new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
12 Monkeys - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "12 Monkeys"

Kino:

In den deutschen Kinos lief "12 Monkeys" am 05. Januar 1996 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 03. September 2007 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 15. Februar 2007 zu kaufen.
Bild: 1.78:1
Ton: Dolby Digital 5.1
Ausstattung: Filmographien von den Hauptstellern und des Regisseurs Terry Gilliam
Steelbook

VHS:

Auf VHS-Kassette war "12 Monkeys" seit 10. Januar 1997 zu kaufen.
Bild: Widescreen
Ton: Stereo

Sträfling soll per Zeitreise die Welt retten

12 Monkeys

Originaltitel: Twelve Monkeys

Sci-Fi-Action

USA · 1995 · 125 Minuten · FSK: 16

5

185 User-Voten
Ø: 4.8 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Philadelphia im Jahre 2035 - eine karge, entvölkerte Geisterstadt, in der nur noch wilde Tiere durch die Ruinen streifen und Zeichen einstiger Zivilisation unter Trümmern verborgen liegen. Lange ist es nicht her, daß hier die Pflanzen und auch das Unkraut urbanen Lebens blühten. Doch ein tödlicher Virus, der ohne Vorwarnung zuschlug und binnen Tagen wütete, raffte im Jahre 1996 nahezu die gesamte Erdbevölkerung dahin.

Seitdem leben die wenigen Überlebenden in der klaustrophobischen Welt des Untergrundes. Und sie haben eine bizarre, unpersönliche, fast diktatorische Gesellschaftsordnung errichtet, die für die Abweichler einzig die Strafe ewiger Gefangenschaft vorsieht. Einer dieser Sträflinge ist Cole (Bruce Willis). Man verspricht ihm die Entlassung in eine fragwürdige Freiheit, wenn er ein riskantes Experiment auf sich nimmt. In einer Zeitmaschine soll er in das Jahr 1996 zurückreisen, um den Ursprung der Viren-Apokalypse zu ergründen, in der Hoffnung, die Katastrophe rückwirkend zu verhindern. Cole spürt das Geheimnis der "12 Monkeys" auf ... aber weder er selbst noch die Psychiaterin Dr. Railly (Madeleine Stowe) können die ganze tragische Bedeutung der Mission erahnen. Eine Schlüsselrolle könnte Jeffrey Goines (Brad Pitt) spielen, dessen Vater (Christopher Plummer) an der entwicklung des fatalen Virus beteiligt war...

Regie:

Terry Gilliam

Darsteller:

Bruce Willis, Madeleine Stowe, Brad Pitt, Christopher Plummer, Jon Seda, Joseph Melito, David Morse, Michael Chance, Vernon Campbell, H. Michael Walls, Bob Adrian, Simon Jones, Carol Florence, Bill Raymond, Ernest Abuba, Irma St. Paule, Joey Perillo, Bruce Kirkpatrick, Wilfred Williams, Rozwill Young, Nell Johnson, Frederick Strother, Carolyn Walker, Rick Warner, Frank Gorshin, Anthony ´Chip´ Brienza, Joilet Harris, Drucie McDaniel, John Blaisse, Louis Lippa, Stan Kang, Pat Dias, Aaron Michael Lacey, Charles Techman, Jann Ellis, Johnnie Hobbs Jr., Janet Zappala, Thomas Roy, Harry O´Toole, Yuri Korchenko, Chuck Jeffreys, Lisa Gay Hamilton, Felix Pire, Matt Ross, Barry Price, John Panzarella

Buch:

Chris Marker, Daviud Webb Peoples, Janet Peoples

Produzenten:

Charles Roven

Musik:

Paul Buckmaster

12 Monkeys - Szene

Szene aus "12 Monkeys"

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 185 Bewertungen abgegeben.

Action ...

3.5

Thrill ...

4.5

Humor ...

2.5

Erotik ...

1

Gefühl ...

3.5

Alles in allem ...

5

Bewerten Sie

12 Monkeys

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 4381 - 0.496 - x - Impressum