new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Alibi.com - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Alibi.com"

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Alibi.com" am 03. August 2017 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel ab 07. Dezember 2017 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film ab 07. Dezember 2017 zu leihen und zu kaufen.
Bild: 16:9
Ton: Deutsch

Nicht ganz astreine Geschäftsidee droht junge Liebe zu torpedieren

Alibi.com

Komödie

Frankreich · 2017 · 89 Minuten · FSK: 6

Logo Trailer

Inhalt:

Um ein Fußballspiel nicht zu verpassen, bedient sich Romain (Vincent Desagnat) der Dienste des Startup-Unternehmens "Alibi.com", das ihm eine plausible Ausrede verschafft, damit er den Abend nicht mit Ehefrau und Schwiegereltern verbringen muss. Paul-Edouard (Norman Thavaud) ist ebenfalls Kunde, der seine Affäre verheimlichen will, und auch Popstar McStocma (Joey Starr) verlässt sich auf die ausgeklügelten Alibis und die Diskretion der Firma, um die Treffs mit seinem schwulen Lover (Arnaud Makunga) vor der Öffentlichkeit zu verbergen.

Das Geschäft des Gründers Grégory Van Huffel (Philippe Lacheau) boomt, bei dem ihm Augustin (Julien Arruti) und Mehdi (Tarek Boudali) helfen, selbst wenn der als Narkoleptiker so manche Mission durch Eindösen gefährdet. Auch privat läuft es gut bei Greg, als er sich in die schöne Florence Martin (Élodie Fontan) verliebt. Die sieht jedoch absolute Ehrlichkeit als Voraussetzung für eine gute Beziehung, und so setzt er alles daran, ihr seinen Beruf zu verschweigen.

Erschwert wird das allerdings durch seinen neuen Klienten Jean-Claude (Didier Bourdon), dessen Techtelmechtel mit der scharfen Sängerin Cynthia (Nawell Madani) er tarnen soll. Denn als Greg mit Flo bei seinen Schwiegereltern in spe auftaucht, öffnet ihm besagter Hallodri die Tür und stellt sich als ihr Vater Gérard vor. Ihm hilft Grégory, gegenüber seiner Gattin (Nathalie Baye) die Arbeit vorzuschieben, um ausgerechnet an deren 30. Hochzeitstag den Seitensprung zu vollziehen. Je mehr Greg und Gérard versuchen, die Tatsachen zu vertuschen und sich gegenseitig zu decken, desto tiefer geraten sie in haarsträubende Situationen...

Regie:

Philippe Lacheau

Darsteller:

Philippe Lacheau, Élodie Fontan, Julien Arruti, Tarek Boudali, Didier Bourdon, Nathalie Baye, Nawell Madani, Medi Sadoun, Vincent Desagnat, Norman Thavaud, Joey Starr, Arnaud Makunga, Kad Merad, Samy Naceri, Michèle Laroque

Buch:

Philippe Lacheau, Julien Arruti, Pierre Dudan

Produzenten:

Alexandra Fechner, Franck Milcent

Musik:

Loïc Van Zon

Alibi.com - Szene

Szene aus "Alibi.com"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Alibi.com

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 19597 - 0.19 - x - Impressum