new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Ballon - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Ballon"

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Ballon" am 27. September 2018 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film derzeit nicht erhältlich.

Nach der wahren Geschichte einer abenteuerlichen Republikflucht aus der DDR

Ballon

Thriller

Deutschland · 2018 · 120 Minuten · FSK: 0

2

1 User-Voten
Ø: 2 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Ende der 1970er Jahre war der "antifaschistische Schutzwall" rund um die DDR ein nahezu unüberwindliches Hindernis für all diejenigen, die dem sozialistischen Regime den Rücken kehren wollten. Dennoch waren Ausreisewillige höchst kreativ bei Erkunden möglicher Fluchtwege durch die innerdeutsche Grenze, um in den "goldenen Westen zu gelangen. Die Familien Strelzyk und Wetzel aus dem thüringischen Pößneck entscheiden sich dazu, einen Heißluftballon zu bauen, doch als das Fluchtgerät fertig ist, macht Günter Wetzel (David Kross) einen Rückzieher.

So bricht Peter Strelzyk (Friedrich Mücke) zusammen mit seiner Frau Doris (Karoline Schuch) und den Söhnen Frank (Karoline Schuch) und Fitscher (Tilman Döbler) auf, um in Freiheit zu leben. Doch Günters Bedenken scheinen sich zu bestätigen, als ihr Ballon nur wenige Meter vor der Grenze wieder zu Boden gehen muss und die Strelzyks vor den Grenzschützern fliehen müssen. Während Oberstleutnant Seidel (Thomas Kretschmann) mit seinen Leuten die Spuren sichert und mit Unterstützung der NVA fieberhaft die Republikflüchtigen sucht, wagt Peter einen zweiten Versuch mit einem größeren Ballon.

Er kann Günter zum Mitmachen überreden, der unter Hochdruck den erneut besorgten Stoff für die Hülle an einer Gritzner-Nähmaschine vernäht, der von seiner Frau Petra (Alicia von Rittberg) in Bahnen geschnitten wird, dieweil Peter den Gasbrenner baut. Doch dann verliebt sich Frank ausgerechnet in Nachbarstochter Klara (Emily Kusche), deren Vater Erik Baumann (Ronald Kukulies) für die Stasi arbeitet, die den Fluchtwilligen immer näher auf die Spur rückt, und in der Kita droht sich Peterchen Wetzel (Till Patz) zu verplappern...

Regie:

Michael Herbig

Darsteller:

Friedrich Mücke, Karoline Schuch, David Kross, Alicia von Rittberg, Thomas Kretschmann, Jonas Holdenrieder, Tilman Döbler, Ronald Kukulies, Emily Kusche, Till Patz, Ben Teichmann, Christian Näthe, Sebastian Hülk, Gernot Kunert, Ulrich Brandhoff, Bernd Michael Lade, Nadja Engel

Buch:

Kit Hopkins, Thilo Röscheisen, Michael Herbig

Produzenten:

Michael Herbig

Musik:

Ralf Wengenmayr

Vergleiche:

Mit dem Wind nach Westen Mit dem Wind nach Westen

Drama

USA · 1982

Republikflucht mit dem selbstgebastelten Ballon

Ballon - Szene

Szene aus "Ballon"

Ihre Bewertung:

Bisher wurde eine Bewertung abgegeben.

Action ...

3

Thrill ...

2

Humor ...

0

Erotik ...

0

Gefühl ...

2

Alles in allem ...

2

Bewerten Sie

Ballon

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 19969 - 0.278 - x - Impressum