new-video

Das Filmlexikon

Logo Entania

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Der Gott des Gemetzels - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Der Gott des Gemetzels"

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Der Gott des Gemetzels" am 24. November 2011 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 10. Mai 2012 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 30. April 2012 zu leihen und seit 10. Mai 2012 zu kaufen.

Online:

Bei Online-Anbietern steht der Titel seit 10. Mai 2012 zum Download bereit.

Vergnügliches Kammerspiel über die Eskalation eines Schlichtungsversuchs

Der Gott des Gemetzels

Originaltitel: Carnage

Tragikomödie

Frankreich · 2011 · 79 Minuten · FSK: 12

4

11 User-Voten
Ø: 4.1 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Nach einem Streit im Brooklyn Bridge Park schlägt der 11-jährige Zachary Cowen dem gleichaltrigen Ethan Longstreet mit einem Stock zwei Vorderzähne aus. Kurz darauf erhalten Michael (John C. Reilly) und Penelope Longstreet (Jodie Foster), die Eltern des Opfers, Besuch von Alan (Christoph Waltz) und Nancy (Kate Winslet), den Eltern des Täters.

Zweck der Zusammenkunft ist es, bei Fruchtpastete und Kaffee einen Bericht für die Versicherung zu verfassen. Anfangs noch diplomatisch um eine angemessene Wortwahl bei der Beschreibung des Vorfalls im Park bemüht, zeigt sich bei den Parteien bald, dass der Apfel nicht weit vom Stamm fällt. Während besonders Penelope daran gelegen ist, die Angelegenheit mit vernünftigen Argumenten zu klären, zeigt Alan deutlich sein Desinteresse an der Balgerei seines Sohnes und betont das durch ständige Handy-Telefonate.

Als Anwalt vertritt er eine Pharma-Firma, die ein Medikament trotz offensichtlich unangenehmer Nebenwirkungen nicht vom Markt nehmen will. Derweil lässt sich seine Gattin allmählich vollaufen, und das Gespräch nimmt eine zunehmend konfrontative Stimmung an, in dessen Verlauf die Koalitionen aber durchaus wechseln...

Info:

Die Handlung spielt zwar in Brooklyn, wegen eines in den USA vorliegenden Haftbefehls gegen Regisseur Roman Polanski wurde der Film allerdings in Paris gedreht; das Drehbuch schrieb er gemeinsam mit Yasmina Reza während seines Hausarrestes in der Schweiz. Vorlage des Films ist Rezas höchst erfolgreiche Bühnenstück "Le dieu du carnage".

Es hatte am 2. Dezember 2006 am Schauspielhaus Zürich Uraufführung; französische Premiere, von der Autorin selbst inszeniert, war am 25. Januar 2008 im Pariser Théâtre Antoine mit Isabelle Huppert als Mutter des Opfers. Ralph Fiennes spielte in einer Londoner Aufführung 2008, und die Broadway-Inszenierung von 2009 mit Jeff Daniels und Marcia Gay Harden wurde mit drei Tony Awards ausgezeichnet.

Regie:

Roman Polanski

Darsteller:

Jodie Foster, Kate Winslet, Christoph Waltz, John C. Reilly, Elvis Polanski, Eliot Berger

Buch:

Yasmina Reza, Roman Polanski

Produzenten:

Saïd Ben Saïd

Musik:

Alexandre Desplat

Der Gott des Gemetzels - Szene

Szene aus "Der Gott des Gemetzels"

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 11 Bewertungen abgegeben.

Action ...

2

Thrill ...

2.5

Humor ...

4

Erotik ...

2

Gefühl ...

4

Alles in allem ...

4

Bewerten Sie

Der Gott des Gemetzels

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 17077 - 0.796 - v - Impressum