new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Der Zauberer von Oz - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Der Zauberer von Oz"

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Der Zauberer von Oz" am 12. September 2013 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 04. Oktober 2013 zu kaufen.
Ausstattung: Auch als 3D-Version veröffentlicht

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 16. Oktober 2009 zu kaufen.
Bild: 4:3
Ton: D, E: Dolby Digital 1.0; GB: Dolby Digital 5.1
Ausstattung: Originaldokumentation und Making Of, Die Geschichte von Oz: Originalausschnitte aus dem Stummfilm, Interviews, Ausschnitte aus der Oscarverleihung, Blicke hinter die Kulissen, nicht verwendetes Zusatzmaterial

VHS:

Auf VHS-Kassette war "Der Zauberer von Oz" seit 01. Oktober 1991 zu kaufen.
Ton: Dolby

Mädchen wird vom Winde in ein magisches Land verweht

Der Zauberer von Oz

Originaltitel: The Wizard of Oz

Märchenabenteuer

USA · 1939 · 108 Minuten · FSK: 0

4.5

67 User-Voten
Ø: 4.6 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Dorothy Gale (Judy Garland) ist ein Mädchen vom Lande, die auf der Farm bei ihrem Onkel Henry (Charley Grapewin) und Tante Em Clara Blandick lebt. Eines Tages wird sie durch einen Tornado von einem Fenster getroffen und gerät so mitsamt ihrem Hund Toto in das magische Land Oz.

Dort trifft sie auf Glinda (Billie Burke), die Gute Hexe des Nordens, die ihr rät, der Yellow Brick Road zu folgen bis zum Zauberer von Oz (Frank Morgan), der sie wieder zurück nach Hause bringen kann. Auf ihrer Reise solle sie sich allerdings von der bösen Hexe des Westens (Margaret Hamilton) hüten, die hinter Dorothys roten Schuhen her ist.

Begleitet wird das Mädchen bald von der Vogelscheuche (Ray Bolger), die sich ein Gehirn wünscht, dem Zinnmann (Jack Haley), der ein Herz möchte, und alsbald vom verzagten Löwen (Bert Lahr), der sich sogar von der kleinen Dorothy einschüchtern lässt und gerne Mut haben würde. Als die vier schließlich den Zauberer von Oz erreichen, erwartet sie eine Überraschung...

Kritik:

Einen von zwei Oscars gab es für den Song "(Somewhere )Over the Rainbow", eines der erfolgreichsten Filmlieder, das von etlichen prominenten Sängern und Jazzmusikern interpretiert wurde. In Deutschland lief der Film unter dem Titel "Das zauberhafte Land" im Kino.

Info:

Zum 75-jährigen Jubiläum erfolgte eine Wiederaufführung im Kino mit einer in 3D konvertierten Fassung.

Regie:

Victor Fleming, Richard Thorpe, Kind Vidor

Darsteller:

Judy Garland, Frank Morgan, Ray Bolger, Bert Lahr, Jack Haley, Billie Burke, Margaret Hamilton, Charley Grapewin, Pat Walshe, Clara Blandick

Buch:

Noel Langley, Florence Ryerson, Edgar Allan Woolf, L. Frank Baum,

Produzenten:

Mervyn LeRoy

Musik:

Harold Arlen, George Bassman, George E. Stoll, Robert W. Stringer

Der Zauberer von Oz - Szene

Szene aus "Der Zauberer von Oz"

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 67 Bewertungen abgegeben.

Action ...

2.5

Thrill ...

2.5

Humor ...

3.5

Erotik ...

0.5

Gefühl ...

4.5

Alles in allem ...

4.5

Bewerten Sie

Der Zauberer von Oz

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 7585 - 0.413 - x - Impressum