new-video

Das Filmlexikon

Logo Entania

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Die Kunst zu gewinnen - Moneyball - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Die Kunst zu gewinnen - Moneyball"

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Die Kunst zu gewinnen - Moneyball" am 02. Februar 2012 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 21. Juni 2012 zu leihen und zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 21. Juni 2012 zu leihen und zu kaufen.

Brad Pitt geht als Baseball-Manager unkonventionelle Wege

Die Kunst zu gewinnen - Moneyball

Originaltitel: Moneyball

Sportlerdrama

USA · 2011 · 133 Minuten · FSK: 0

4

6 User-Voten
Ø: 4.2 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Vor einiger Zeit galt Billy Beane (Brad Pitt) als vielversprechendes Talent auf dem Baseball-Feld, doch er konnte den Erwartungen als Spieler nicht gerecht werden. So wurde er Manager und ist nun für die "Oakland A´s" zuständig, die er in der Saison 2002 in die Meisterschaft führen soll. Allerdings hat der Verein gerade seine besten Spieler an Clubs verloren, die weitaus besser zahlen können als sein eigener.

Mit deren Etat kann er einfach nicht mithalten, und so sucht Beane einen unkonventionellen Ausweg: Angeregt von den Theorien des Baseball-Experten Bill James engagiert er den jungen Nerd Peter Brand (Jonah Hill) frisch von der Yale-Universität weg und macht ihn zu seinem Stellvertreter. Mittels modernster Computer-Analysen und statistischer Methoden findet er die speziellen Stärken von Außenseitern heraus, die bisher von den eher konservativen Entscheidungsträgen des Business übersehen wurden.

Mit seinen Vorschlägen stößt er auf Skepsis innerhalb der Vereinsführung, bei dem Stammspielern und auch den Fans. Insbesondere bei Field Manager Art Howe (Philip Seymour Hoffman) stößt Billy bloß auf Unverständnis, selbst seine eigene Tochter Casey (Kerris Dorsey) zweifelt an seinen Aussichten. Doch Beane setzt sich gegen alle Widerstände durch, und allmählich geht seine Strategie auf...

Info:

Vorlage war das Buch "Moneyball: The Art of Winning an Unfair Game", in dem Autor Michael Lewis den erstaunlichen Aufstieg der "Oakland Athletics beschreibt, der durch "Sabermetrics" genannte statistische Analysen ermöglicht wurde.

Regie:

Bennett Miller

Darsteller:

Brad Pitt, Jonah Hill, Ken Medlock, Philip Seymour Hoffman, Chris Pratt, Kerris Dorsey, Robin Wright, Stephen Bishop, Brent Jennings, Tammy Blanchard, Jack McGee, Vyto Ruginis, Nick Searcy, Glenn Morshower, Casey Bond, Nick Porrazzo, Arliss Howard, Reed Thompson, James Shanklin, Diane Behrens, Takayo Fischer, Derrin Ebert, Miguel Mendoza, Adrian Bellani

Buch:

Steven Zaillian, Aaron Sorkin, Stan Chervin, Michael Lewis

Produzenten:

Scott Rudin, Michael De Luca, Rachael Horovitz

Musik:

Mychael Danna

Die Kunst zu gewinnen - Moneyball - Szene

Szene aus "Die Kunst zu gewinnen - Moneyball"

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 6 Bewertungen abgegeben.

Action ...

2

Thrill ...

2

Humor ...

2.5

Erotik ...

0

Gefühl ...

2.5

Alles in allem ...

4

Bewerten Sie

Die Kunst zu gewinnen - Moneyball

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 17203 - 1.6 - v - Impressum