new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Die Unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Die Unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte"

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Die Unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte" am 29. November 2018 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 05. April 2019 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 05. April 2019 zu leihen und zu kaufen.
Bild: 1,78:1
Ton: Deutsch, Englisch: Dolby Digital 5.1

Odyssee im Bollywood-Stil nach dem gleichnamigen Roman von Romain Puértolas

Die Unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte

Originaltitel: The Extraordinary Journey of the Fakir

Abenteuerkomödie

Indien, Frankreich, Italien · 20108 · 95 Minuten · FSK: 6

Logo Trailer

Inhalt:

Schon im zarten Knabenalter zieht Ajatashatru Lavash Patel (Hearty Singh), kurz Aja, mit einigen Freunden als Gaukler in Mumbai Touristen das Geld aus der Tasche. Als Erwachsener (Dhanush) wohnt er immer noch bei seiner Mutter, doch als sie unerwartet verstirbt, macht er sich mit ihrer Asche auf die Reise in ihre Traumstadt Paris. Dort will er nach seinem ihm bislang unbekannten Vater suchen und gerät erst mal mit Taxifahrer Gustave (Gérard Jugnot) aneinander.

In der Filiale eines schwedischen Möbelkonzerns lernt er Marie (Erin Moriarty) kennen, wo die beiden schnell einen Draht zueinander finden. Sie verabredet sich für den nächsten Tag, und da Aja klamm ist, beschließt er die Nacht in dem Laden zu verbringen. Er versteckt sich in einem Schrank, der aber, während er schläft, auf einen LKW verladen und nach London transportiert wird. Von der Polizei wird er mit einer Gruppe illegaler Immigranten in einen Topf geworfen und nach Barcelona abgeschoben.

Dort hängt er im Transitbereich des Flughafens fest, aus dem er sich in einem Schrankkoffer heraus schmuggelt, mit dem die berühmte Schauspielerin Nelly (Bérénice Bejo) nach Rom reist. Dort ist Ajas Odyssee jedoch keineswegs beendet, der einen Weg zurück nach Paris sucht, um dort endlich Marie wiederzusehen, die sich inzwischen allerdings aus Enttäuschung darüber, von ihm versetzt worden zu sein, mit Pieter (Kay Greidanus) tröstet...

Regie:

Ken Scott

Darsteller:

Dhanush, Bérénice Bejo, Erin Moriarty, Barkhad Abdi, Gérard Jugnot, Ben Miller, Abel Jafri, Sarah-Jeanne Labrosse, Kay Greidanus, Amruta Sant

Buch:

Romain Puértolas, Luc Bossi, Ken Scott

Musik:

Nicolas Errera

Die Unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte - Szene

Szene aus "Die Unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Die Unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 20081 - 0.203 - x - Impressum