new-video

Das Filmlexikon

Logo Entania

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Django Unchained - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Django Unchained"

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Django Unchained" am 17. Januar 2013 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 23. Mai 2013 zu leihen und zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 23. Mai 2013 zu leihen und zu kaufen.
Bild: 2,40:1
Ton: Deutsch, Englisch, Türkisch: Dolby Digital 5.1
Ausstattung: Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch

Online:

Bei Online-Anbietern steht der Titel seit 23. Mai 2013 zum Download bereit.

Sklave und Kopfgeldjäger verfolgen gemeinsame Ziele

Django Unchained

Western

USA · 2012 · 165 Minuten · FSK: 16

4.5

34 User-Voten
Ø: 4.4 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Wie Vereinigten Staaten von Amerika, Mitte des 19. Jahrhunderts: Der Kopfgeldjäger Dr. King Schultz (Christoph Waltz) hat eine knifflige Mission und ist daher auf der Suche nach dem Mann, der ihm dabei helfen kann. Er wird fündig, als er auf eine Sklaven-Karawane trifft, der auch Django (Jamie Foxx) angehört, dessen rüder Umgang mit seinen früheren Besitzern sich herumgesprochen hat.

Schultz überwältigt, als Zahnarzt getarnt, dessen Aufpasser, befreit ihn aus seinen Ketten und schlägt ihm einen Deal vor: Django hilft ihm bei der Suche nach den Brittle-Brüdern, eine Mörderbande, von denen er nicht weiß, wie sie aussehen - Django hingegen kennt ihre Gesichter, da er in der Vergangenheit mit dem Trio bereits unliebsame Bekanntschaft gemacht hatte: Sie hatten ihn einst überfallen, seine Frau Broomhilda Von Shaft (Kerry Washington) entführt und verkauft.

Schultz und Django tun sich zusammen, um die Brittles aufzuspüren und ihrer gerechten Strafe zuzuführen. Dann bietet King Unterstützung bei der Befreiung von Djangos Frau an. Sie finden heraus, dass sie von Calvin Candie (Leonardo DiCaprio) gekauft wurde, einem kaltblütigen Plantagenbesitzer. Er empfängt die beiden höflich auf seinem Anwesen, in Unkenntnis ihrer Motive, doch sein alter Diener Stephen (Samuel L. Jackson) wird den Besuchern gegenüber bald argwöhnisch...

Info:

Quentin Tarantino hatte die Titelrolle ursprünglich für Will Smith geschrieben, der aber ablehnte, und auch etliche weitere Hollywood-Prominenz wurde vergeblich angefragt oder gecastet. Franco Nero, der den Django im Italowestern von 1966 spielte, hat einen Gastauftritt.

Regie:

Quentin Tarantino

Darsteller:

Jamie Foxx, Christoph Waltz, Leonardo DiCaprio, Kerry Washington, Samuel L. Jackson, Walton Goggins, Dennis Christopher, James Remar, Michael Parks, Don Johnson, Franco Nero, Tom Wopat, Jonah Hill, James Russo, M.C. Gainey, Cooper Huckabee, Doc Duhame, Bruce Dern

Buch:

Quentin Tarantino

Produzenten:

Stacey Sher, Reginald Hudlin, Pilar Savone

Musik:

Luis Bacalov

Django Unchained - Szene

Szene aus "Django Unchained"

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 34 Bewertungen abgegeben.

Action ...

4.5

Thrill ...

4

Humor ...

4

Erotik ...

2

Gefühl ...

3.5

Alles in allem ...

4.5

Bewerten Sie

Django Unchained

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 17715 - 0.47 - v - Impressum