new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray
Eddie the Eagle - Alles ist möglich - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Eddie the Eagle - Alles ist möglich"

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Eddie the Eagle - Alles ist möglich" am 31. März 2016 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 08. September 2016 zu leihen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 08. September 2016 zu kaufen.
Bild: 2,39:1
Ton: Deutsch, Englisch: Dolby 5.1
Ausstattung: Lasst die Spiele beginnen: Fliegen mit Eddie the Eagle; Alles oder nichts: Das Herz eines Helden; Eine ungleiche Freundschaft: Eddie & Peary; Die Skisprünge und wie sie gefilmt wurden; Bildergalerie; Original Kinotrailer
Untertitel: Deutsch, Englisch

Online:

Bei Online-Anbietern steht der Titel seit 01. September 2016 zum Download bereit.

Nach der wahren Geschichte des hartnäckigen britischen Underdogs im Skisport

Eddie the Eagle - Alles ist möglich

Originaltitel: Eddie the Eagle

Sportlerkomödie

England, Deutschland · 2016 · 106 Minuten · FSK: 0

Logo Trailer

Inhalt:

Schon als kleiner Junge will Eddie Edwards (Tom Costello) hoch hinaus. Doch sein Traum, einmal Olympionike zu werden, wird von seinen Mitschülern mit Häme und seinen Eltern Terry (Keith Allen) und Janette (Jo Hartley) mit Skepsis gesehen. In der Tat scheinen all die sportlichen Bemühungen bei Disziplinen wie Hürdenlauf, Gewichtheben oder Stabhochsprung nur sein mangelndes Talent zu zeigen. Von all dem lässt sich Eddie aber nicht beirren und fasst als Teenager (Jack Costello) den Entschluss, an den Olympischen Winterspielen teilzunehmen.

Als erster britischer Athlet will er für sein Land beim Skispringen antreten. Dabei sind ihm allerdings nicht nur seine stämmige Statur und die Abhängigkeit von Brillengläsern im Weg: Seine Mitbewerber um Medaillen haben spätestens im Alter von sechs Jahren mit dem Springen angefangen. Das meint jedenfalls sein neuer Trainer Bronson Peary (Hugh Jackman), Olympiasieger von 1968, der wegen rüden Benehmens aus dem Team der US-Skispringer rausgeworfen wurde. Peary zögert zunächst, den Job anzunehmen, weil er Eddie für aussichtslos hält.

Doch bald ist er von seiner Zähigkeit beeindruckt, der sich von schmerzlichen Rückschlägen nicht aufhalten lässt. So nimmt er den Aspiranten unter seine Fittiche und nimmt Kontakt mit seinem früheren Coach Warren Sharp (Christopher Walken) auf, um ihn mit ins Boot zu holen. Nun ist Bronson genauso entschlossen wie sein Schützling, die Olympischen Winterspiele in Alberta 1988 in Angriff zu nehmen - gegen alle Widerstände und mit zunehmender Sympathie des internationalen Publikums...

Regie:

Dexter Fletcher

Darsteller:

Taron Egerton, Hugh Jackman, Tom Costello Jr., Jack Costello, Christopher Walken, Keith Allen, Mark Benton, Jo Hartley, Tim McInnerny, Dickon Tolson, Edvin Endre, Mads Sjøgård Pettersen, Marc Benjamin, Iris Berben, Rune Temte

Buch:

Simon Kelton, Sean Macaulay

Musik:

Matthew Margeson

Eddie the Eagle - Alles ist möglich - Szene

Szene aus "Eddie the Eagle - Alles ist möglich"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Eddie the Eagle - Alles ist möglich

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 19169 - 0.422 - x - Impressum