new-video

Das Filmlexikon

Logo Entania

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Hotel Transilvanien - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Hotel Transilvanien"

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Hotel Transilvanien" am 25. Oktober 2012 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 07. März 2013 zu leihen und zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 07. März 2013 zu leihen und zu kaufen.
Bild: 1,85:1
Ton: Deutsch, Englisch: Dolby Digital 5.1; Türkisch: Dolby Surround
Ausstattung: Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch

Online:

Bei Online-Anbietern steht der Titel seit 07. März 2013 zum Download bereit.

Unerschrockener Mensch verliebt sich in Draculas Tochter

Hotel Transilvanien

Originaltitel: Hotel Transylvania

Animation

USA · 2012 · 91 Minuten · FSK: 6

4

5 User-Voten
Ø: 3.8 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Er hat den Ruf eines grausamen Fürsten der Unterwelt, doch wenn es um seine Tochter Mavis (Josefine Preuß) geht, dann ist Graf Dracula (Rick Kavanian) völlig sanft. Sein ganzes Bestreben liegt daran, sie zu beschützen, und so schuf er ein Refugium, in dem Monster sicher vor den ungeliebten Menschen sind. So reist die Horror-Prominenz zum Hotel Transilvanien, um hier ungestört und unbeschwert zu entspannen - etwa Wayne und Wanda Werwolf (Nora von Waldstätten) mit ihrer Kinderschar, die Mumie und Onkel Frank Frankenstein.

Als Teenager - mit gerade mal 118 Jahren - sind Mavis die Bewohner zu alt, und so versucht sie in Gestalt einer Fledermaus das Gemäuer zu verlassen - wird daran allerdings von ihrem Vater gehindert. Doch auch er kann nicht vermeiden, dass eines Tages frischer Wind in ihr behütetes Leben kommt - in Form des jungen und unbekümmerten Menschen Jonathan (Elyas M’Barek).

Der ungebetene Gast ist Bergsteiger und ganz begeistert von dem altehrwürdigen Schloss und seinen Bewohnern. Er verkleidet sich selbst als Monster, und als er Mavis begegnet, knistert es mächtig zwischen den beiden. Dracula lässt nicht unversucht, um den menschlichen Eindringling zu vertreiben, doch selbst seine Zauberkräfte und die Unterstützung diverser Gruselgestalten machen auf den liebestollen Jüngling wenig Eindruck...

Regie:

Genndy Tartakovsky

Buch:

Peter Baynham, Robert Smigel, Todd Durham, Dan Hageman, Kevin Hageman

Produzenten:

Michelle Murdocca

Musik:

Mark Mothersbaugh

Hotel Transilvanien - Szene

Szene aus "Hotel Transilvanien"

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 5 Bewertungen abgegeben.

Action ...

3.5

Thrill ...

2

Humor ...

4.5

Erotik ...

2

Gefühl ...

3.5

Alles in allem ...

4

Bewerten Sie

Hotel Transilvanien

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 17604 - 0.514 - v - Impressum