new-video

Das Filmlexikon

Logo Entania

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
In Darkness - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "In Darkness"

Kino:

In den deutschen Kinos lief "In Darkness" am 09. Februar 2012 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 21. September 2012 zu kaufen.

Jüdische Flüchtlinge verstecken sich vor den Nazis in der Kanalisation

In Darkness

Drama

Polen, Deutschland · 2011 · 144 Minuten · FSK: 12

3

1 User-Voten
Ø: 3 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Leopold Socha (Robert Wieckiewicz), Kanalarbeiter im der 1943 von den Deutschen besetzten Lemberg, macht einiges, um seiner Frau Wanda (Kinga Preis) und Tochter das Überleben zu sichern. Eines Tages stößt er auf eine Gruppe von Flüchtlingen, die sich vor der Räumung der jüdischen Ghettos und der Deportation von deren Bewohnern in Sicherheit bringen wollen.

Socha bietet an, zehn von ihnen gegen Bezahlung im Abwassersystem unter der Stadt zu verstecken, das er wie seine Westentasche kennt. Der reiche Ignacy Chiger (Herbert Knaup) erklärt sich bereit, das Geld dafür aufzubringen, sofern seine Frau Paulina (Maria Schrader) und seine beiden Kinder Pawel (Oliwer Stanczak) und Krystyna (Milla Bankowicz) zu den Auserwählten gehören.

Mundek Margulies (Benno Fürmann) ist allerdings zunächst äußerst misstrauisch gegenüber Socha und beweist damit einen sicheren Instinkt. Denn dieser hatte eigentlich mit seinem Freund und ukrainischen Offizier Bortnik (Michal Zurawski) ausgemacht, Flüchtlinge auszuliefern, die er in der Kanalisation findet. Socha geht also ein hohes Risiko für sich und seine Frau (Kinga Preis) ein...

Info:

Der Film basiert auf wahren Ereignissen, die Robert Marshall in seinem 1991 veröffentlichten Buch "In the Sewers of Lvov: A Heroic Story of Survival from the Holocaust" schildert. Dafür hatte er die Aufzeichnungen von Überlebenden gesammelt und eigene Recherchen angestellt. Krystyna Chiger war die einzige Überlebende, die den Film nach seiner Fertigstellung sah und bemerkte: "Du hast es gezeigt. Genauso war es."

Regie:

Agnieszka Holland

Darsteller:

Robert Wieckiewicz, Benno Fürmann, Agnieszka Grochowska, Maria Schrader, Herbert Knaup, Marcin Bosak, Julia Kijowska, Jerzy Walczak, Oliwer Stanczak, Milla Bankowicz, Krzysztof Skonieczny, Kinga Preis, Weronika Rosati, Joachim Paul Assböck

Buch:

David F. Shamoon, Robert Marshall

Produzenten:

Steffen Reuter, Patrick Knippel, Marc-Daniel Dichant, Leander Carell, Juliusz Machulski, Eric Jordan, Paul Stephens

Musik:

Antoni Komasa-Łazarkiewicz

In Darkness - Szene

Szene aus "In Darkness"

Ihre Bewertung:

Bisher wurde eine Bewertung abgegeben.

Action ...

3

Thrill ...

3

Humor ...

3

Erotik ...

3

Gefühl ...

3

Alles in allem ...

3

Bewerten Sie

In Darkness

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 17250 - 0.319 - v - Impressum