new-video

Das Filmlexikon

Logo Entania

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Matrix Revolutions - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Matrix Revolutions"

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Matrix Revolutions" am 05. November 2003 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 02. April 2004 zu leihen und seit 10. Februar 2006 zu kaufen.
Bild: 2,40:1
Ton: Deutsch, Englisch: Dolby Digital 5.1
Ausstattung: Untertitel: Deutsch, Englisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch; Untertitel für Hörgeschädigte: Deutsch, Englisch; Extras: REVOLUTIONS RECALIBRATED - Das Making of des letzten Kapitels; CG REVOLUTIONS - Das unglaubliche Special Effects-Arsenal; SUPER BURLY BRAWL - Hinter den Kulissen des letzten Neo/Smith Showdowns; FUTURE GAMER: THE MATRIX ONLINE - Ausschnitt aus dem Matrix Online Multiplayer Game; BEFORE THE REVOLUTION - Matrix 3-D-Chronik; 3-D EVOLUTION - Multidimensionale Fotogalerie

VHS:

Auf VHS-Kassette war "Matrix Revolutions" seit 02. April 2004 zu leihen und zu kaufen.
Bild: 2,40:1
Ton: Dolby SRD

Dritter Teil der Matrix-Saga

Matrix Revolutions

Originaltitel: The Matrix Revolutions

Science-Fiction

USA · 2003 · 129 Minuten · FSK: 16

3

159 User-Voten
Ø: 3 Sterne von max. 5.0

Inhalt:

Neo (Keanu Reeves) befindet sich noch immer im Koma, nachdem er auf unerklärliche Weise auch außerhalb der Matrix seine Kräfte einsetzen konnte und etliche angreifende Wächter ausschaltete. Doch das Orakel (Mary Alice) klärt auf: Neo befindet sich in einem Ort zwischen der Matrix und der realen Welt - und nur ein Untergebener des Merovingian (Lambert Wilson) kann ihn wieder zurückholen. Also machen sich Morpheus (Laurence Fishburne), Trinity (Carrie-Anne Moss) und Seraph (Sing Ngai) auf den Weg in Merovingians Hölle, einen Nachtklub, um Neo zu befreien. Nach zähen und schlagkräftigen "Verhandlungen" wacht Neo aus seinem Koma auf...

Regie:

Andy Wachowski, Larry Wachowski

Darsteller:

Keanu Reeves, Laurence Fishburne, Mary Alice, Tanveer Atwal, Helmut Bakaitis, Monica Bellucci, Daniel Bernhardt, Rachel Blackman, Ian Bliss, Essie Davis, Nona M. Gaye, Lachy Hulme, Christopher Kirby, Peter Lamb, Nathaniel Lees, Harry J. Lennix, Robert Mammone, Matt McColm, Carrie-Anne Moss, Tharini Mudalair, Robyn Nevin, Sing Ngai, Genevieve O´Reilly, Harold Perrineau Jr., Jada Pinkett Smith, Adrian Rayment, Neil Rayment, David Roberts, Bruce Spence, Gina Torres, Clayton Watson, Hugo Weaving, Bernard White, Lambert Wilson, Anthony Wong

Buch:

Andy Wachowski, Larry Wachowski

Produzenten:

Joel Silver

Musik:

Don Davis, Reinhold Heil, Johnny Klimek, Tom Tykwer, Ben Watkins, Duke Ellington, Django Reinhardt

Vergleiche:

Matrix Matrix

Action-Thriller

USA · 1998

Keanu Reeves als Cyberrebell

Matrix - Reloaded Matrix - Reloaded

SciFi-Action

USA · 2003

Neo & Co verteidigen die letzte Bastion gegen die Computer

The Ultimate Matrix Collection The Ultimate Matrix Collection

Action-Sammlung

USA · 1998-2003

Die komplette Trilogie um das Netzwerk

Matrix Revolutions - Szene

Szene aus "Matrix Revolutions"

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 159 Bewertungen abgegeben.

Action ...

4

Thrill ...

2.5

Humor ...

1.5

Erotik ...

1

Gefühl ...

2

Alles in allem ...

3

Bewerten Sie

Matrix Revolutions

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 4279 - 1.123 - v - Impressum