new-video

Das Filmlexikon

Logo Entania

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Mein Leben als Zucchini - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Mein Leben als Zucchini"

Kino:

In den deutschen Kinos läuft "Mein Leben als Zucchini" am 16. Februar 2017 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film derzeit nicht erhältlich.

Nach dem Roman "Autobiografie einer Pflaume" von Gilles Paris

Mein Leben als Zucchini

Originaltitel: Ma vie de courgette

Animation

Frankreich, Schweiz · 2016 · 64 Minuten

Logo Trailer

Inhalt:

Der 9-jährige Icare versucht aus den vielen leeren Bierflaschen, die im Haus herumstehen, eine Pyramide zu bauen. Doch das Gebilde stürzt ein, und die Flaschen kullern mit viel Getöse die Treppe hinunter. Icares Mutter, die ihren Sohn "Zucchini" nennt, stürmt wütend hoch und kündigt an, ihn zu verprügeln. Erschrocken schlägt Zucchini die Tür zur Dachluke zu, die seiner Mutter auf den Kopf schlägt, worauf sie hinab stürzt und leblos liegen bleibt. Kommissar Raymond nimmt den Fall auf und ist sehr freundlich und mitfühlend zu dem Jungen.

Da dessen Vater schon längst verschwunden ist, bringt er ihn in das Waisenhaus von Madame Papineau. Dort trifft Zucchini auf Kinder mit ähnlich sonderbaren oder traurigen Schicksalen wie er, und von deren Anführer Simon wird er zunächst verspottet. Doch allmählich freunden sich die beiden an, und dann verliebt sich Icare in Neuankömmling Camille. Raymond, der Zucchini regelmäßig im Heim besucht, nimmt ihn übers Wochenende zu sich nach Hause. Im Auto versteckt sich Camille auf der Flucht vor ihrer habgierigen Tante Ida, die es auf die Sozialhilfe ihrer Nichte abgesehen hat...

Kritik:

Das Werk erhielt etliche internationale Auszeichnungen, so den Publikumspreis beim Festival d´Animation Annecy und beim Festival Internacional de Cine de San Sebastián sowie den Preis der Kinderjury beim ZFF (Zurich Film Festival). Die Filmbewertung FBW vergab das Prädikat "besonders wertvoll" attestiert dem Werk viel Charme und Poesie und lobt die liebevoll gestalteten Frisuren und Kostüme.

Regie:

Claude Barras

Buch:

Céline Sciamma, Gilles Paris

Musik:

Sophie Hunger

Mein Leben als Zucchini - Szene

Szene aus "Mein Leben als Zucchini"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Mein Leben als Zucchini

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 19453 - 0.23 - v - Impressum