new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Nico 1988 - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Nico 1988"

Kino:

In den deutschen Kinos läuft "Nico 1988" heute an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film derzeit nicht erhältlich.

Der letzte Lebensabschnitt des ersten deutschen Supermodels

Nico 1988

Dokudrama

Italien, Deutschland · 2017 · 93 Minuten

Inhalt:

Nachdem die 1938 in Köln geborene Christa Päffgen eine Karriere als Fotomodell begann, gab sie sich den Künstlernamen "Nico", nach ihrem Freund, dem französischen Filmemacher Nikos Papatakis. Sie wurde als "Factory Girl" zur Muse von Andy Warhol, der sie als Sängerin in die von ihm initiierte Band Velvet Underground einführte, wo sie eine kurze Liaison mit dessen Gitarrist Lou Reed begann.

Dieser Film schildert die letzten Stationen in Nicos Leben, die als musikalische Vorreiterin von Gothic und Punk gilt und Beziehungen mit etlichen Prominenten hatte. In einem Interview gibt sie an, dass sie den ausgebliebenen kommerziellen Erfolg nicht bedaure, und dass ihr Leben erst nach den Erfahrungen mit Velvet Underground wirklich angefangen habe, als sie ihre Karriere als Solosängerin begann.

Es war Jim Morrisons Idee, der sie anregte, ihre Träume aufzuschreiben. Sie beschreibt sich als zu verrückt, um sich um ihren Sohn Ari Boulogne (Sandor Funtek) kümmern zu können, dessen Vaterschaft ihre kurze Affäre Alain Delon immer geleugnet hatte. Ihre letzte Tournee, die Manager Richard (John Gordon Sinclair) organisiert, führt sie sogar in den Ostblock, wo sie auch auf Fans zählen kann. Doch die Konzerte kann sie nur mit Drogen überstehen, denen sie schon lange verfallen ist...

Regie:

Susanna Nicchiarelli

Darsteller:

Trine Dyrholm, John Gordon Sinclair, Anamaria Marinca, Sandor Funtek, Thomas Trabacchi, Karina Fernandez, Calvin Demba, Francesco Colella

Buch:

Susanna Nicchiarelli

Produzenten:

Marta Donzelli, Gregorio Paonessa, Joseph Rouschop, Valérie Bournonville

Nico 1988 - Szene

Szene aus "Nico 1988"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Nico 1988

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 19897 - 0.279 - x - Impressum