new-video

Das Filmlexikon

Logo Entania

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Offline - Das Leben ist kein Bonuslevel - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Offline - Das Leben ist kein Bonuslevel"

Kino:

In den deutschen Kinos läuft "Offline - Das Leben ist kein Bonuslevel" am 23. Februar 2017 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film derzeit nicht erhältlich.

MORPG-Spieler versucht wieder die Gewalt über seinen gehackten Account zu gewinnen

Offline - Das Leben ist kein Bonuslevel

Abenteuerkomödie

Deutschland · 2016 · 87 Minuten

Logo Trailer

Inhalt:

Im Multiplayer-Online-Rollenspiel "Schlacht um Udgard" ist Fenris ein wahrer Held, der es auf Level 69 mit jedem Gegner aufnehmen kann. Doch direkt nach einer scheinbar glorreichen Schlacht geht auf einmal nichts mehr: Die Grafik löst sich auf, der Krieger kann sich nicht mehr einloggen, und das Internet bricht zusammen. Im wahren Leben ist Fenris der Abiturient Jan (Moritz Jahn), dessen Mutter Elsa Lechner (Dana Golombek) das virtuelle Treiben ihres Sohnes mit Nachsicht hinnimmt.

Doch nun versetzt der Cyber-Vorfall Jan in Schrecken, die Dame in der "Schmiede" genannten Callcenter kann nicht weiter helfen, da auch sein Handy gehackt wurde, und die Polizei erweist sich eher als hilflos. Der Verdacht erhärtet sich, dass der mächtige Spieler Loki (Hannes Wegener) seinen Account gekapert und dafür ausgerechnet Jans bestem Kumpel Deniz Burgner und Kampfgefährten Luna (Ugur Ekeroglu) das Passwort entlockt hat - ausgerechnet kurz vor dem wichtigen Turnier "Ragnarök", bei dem sich die beste Spieler der Welt aneinander messen.

Doch Jan ist zur Gegenwehr entschlossen und findet einen Mitstreiter in der blauhaarigen Karo (Mala Emde), deren Avatar "Gotrax" dasselbe Schicksal erlitten hat. Gemeinsam versuchen sie Lokis reale Identität herauszufinden und begeben sich auf Bahnreise in die Gegend, wo Lokis IP-Adresse aktiv war. Unterwegs stellt Jan fest, dass der Verfolgte offenbar auch seine EC-Karte geknackt hat, und dass der vormalige Ragnarök-Champion Tristan eine entscheidende Rolle in diesem undurchschaubaren Spiel spielt...

Kritik:

Der Film lief beim Filmfestival Max-Ophüls-Preis und wurde beim Lucas Filmfestival Frankfurt als bester Spielfilm 8+ ausgezeichnet.

Info:

Das virtuelle Schlachtfeld baut auf dem Computerspiel "Risen 3: Titan Lords" von der deutschen Softwareschmiede Piranha Bytes auf.

Regie:

Florian Schnell

Darsteller:

Moritz Jahn, Mala Emde, Ugur Ekeroglu, David Schütter, Hannes Wegener, Marc Zwinz, Florence Kasumba, Henning Peker, Dana Golombek, Sarazar

Buch:

Jan Cronauer, Florian Schnell

Produzenten:

Christian Becker, Benjamin Munz, Anne Büttner, Marc Junker

Musik:

Renée Abe, Marius Kirsten

Offline - Das Leben ist kein Bonuslevel - Szene

Szene aus "Offline - Das Leben ist kein Bonuslevel"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Offline - Das Leben ist kein Bonuslevel

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 19457 - 0.447 - v - Impressum