new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Ostwind - Aufbruch nach Ora - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Ostwind - Aufbruch nach Ora"

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Ostwind - Aufbruch nach Ora" am 27. Juli 2017 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 07. Dezember 2017 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 07. Dezember 2017 zu leihen und zu kaufen.
Bild: 16:9
Ton: Deutsch

Turbulente Abenteuer auf der Spur der Stammherde des edlen Rappen

Ostwind - Aufbruch nach Ora

Pferdefilm

Deutschland, Spanien · 2017 · 105 Minuten · FSK: 0

Logo Trailer

Inhalt:

Als Pferdeflüsterin auf Gut Kaltenbach hat sich Mika (Hanna Binke) längst etabliert, doch da hat sie es leider nicht nur mit edlen Rössern zu tun, sondern auch mit unsensiblen und arroganten Menschen, mit denen Stallbursche Sam (Marvin Linke) deutlich besser klarkommt, der Enkel des früheren Reitlehrers Kaan (Tilo Prückner). Zudem wird sie von ziemlich real wirkenden Träumen getrieben, in denen es um Wildpferde und ein Symbol geht, das sie sich auf die Hand hat tätowieren lassen.

Milan (Jannis Niewöhner) erkennt, wie unzufrieden und rastlos Mika ist, hilft ihr dabei, diese Träume zu entschlüsseln: Bei dem Symbol handelt es sich um die "Silberdistel von Ora", das Brandzeichen eines Gestüts in der andalusischen Provinz Cádiz, dem Ostwind entstammt. So verabschiedet sich Mika von ihrer Großmutter Maria (Cornelia Froboess) und begibt sich mit ihrem Hengst auf die Reise nach Spanien.

Ihr Ziel findet sie schließlich auf der Hacienda von Pedro (Thomas Sarbacher), mit dessen Tochter Sam (Lea van Acken) sie sich anfreundet. Pedro liegt im Streit mit seiner Schwester Tara (Nicolette Krebitz), die ihm zürnt, weil er die Quelle von Ora an die Stadt verkauft und damit die Lebensgrundlage der Wildpferde gefährdet hat. Mika ist entschlossen, gemeinsam mit Tara die Quelle zu retten und erhält von ihrer Freundin Fanny (Amber Bongard) Verstärkung, die unerwartet zu Besuch gekommen ist...

Regie:

Katja von Garnier

Darsteller:

Hanna Binke, Jannis Niewöhner, Lea van Acken, Amber Bongard, Marvin Linke, Nicolette Krebitz, Thomas Sarbacher, Jannis Niewöhner, Tilo Prückner, Cornelia Froboess

Buch:

Lea Schmidbauer

Produzenten:

Ewa Karlström, Andreas Ulmke-Smeaton

Musik:

Annette Focks

Vergleiche:

Ostwind Ostwind

Pferdefilm

Deutschland · 2013

Logo Trailer

Mädchen erkennt ihr Talent als Pferdeflüsterin

Ostwind 2 - Rückkehr nach Kaltenbach Ostwind 2 - Rückkehr nach Kaltenbach

Pferdefilm

Deutschland · 2015

Logo Trailer

Neue Abenteuer und die erste Liebe auf Gut Kaltenbach

Ostwind - Aufbruch nach Ora - Szene

Szene aus "Ostwind - Aufbruch nach Ora"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Ostwind - Aufbruch nach Ora

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 19646 - 0.241 - x - Impressum