new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Predator - Upgrade - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Predator - Upgrade"

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Predator - Upgrade" am 13. September 2018 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel ab 24. Januar 2019 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film ab 24. Januar 2019 zu leihen und zu kaufen.
Bild: 2,39:1
Ton: Deutsch, Englisch, Französisch: Dolby 5.1

Online:

Bei Online-Anbietern steht der Titel ab 24. Januar 2019 zum Download bereit.

Die Menschenjäger aus dem All erreichen eine neue Evolutionsstufe

Predator - Upgrade

Originaltitel: The Predator

SciFi-Action

USA, Kanada · 2018 · 107 Minuten · FSK: 16

Logo Trailer

Inhalt:

Das Leben als Söldner lässt für Quinn McKenna (Boyd Holbrook) kaum Zeit für seine Familie, worunter die Beziehung zu seinem Sohn Rory (Jacob Tremblay), der als Autist eigentlich mehr Aufmerksamkeit bräuchte, ebenso leidet wie zu dessen Mutter Emily (Yvonne Strahovski). Als er bei einer Mission in Mexiko entdeckt, dass Aliens die Erde besuchen, löst das bei den Behörden Irritationen aus.

Quinn wird von Agent Will Traeger (Sterling K. Brown) verhaftet und in einen Gefangenentransporter gesteckt, in dem schon eine ganze Reihe Männer sitzen, die während eines Veteranentreffens eine Meuterei angezettelt haben. Sie alle haben auf diversen Kriegsschauplätzen ihre Traumata davon getragen, die sie nur schwer verarbeiten können und in Therapiesitzungen verarbeiten sollen.

Etwa Coyle (Keegan-Michael Key), der während eines Einsatzes durch einen Fehler den Tod von Baxleys (Thomas Jane) Kameraden verursacht hat, oder Heli-Pilot Nettles (Augusto Aguilera), der bei einem Kampf eine Hirnverletzung erlitt. Sie alle bilden nun eine Schicksalsgemeinschaft, die mit einer völlig neuen Herausforderung konfrontiert wird: Aliens, die als Predatoren Jagd auf Menschen machen, welche aber inzwischen nicht mehr bloß sportlichen Charakter hat...

Info:

Regisseur und Drehbuchautor Shane Black hatte im Original von 1987 den Funker Rick Hawkins gespielt, das erste (sichtbare) Opfer des außerirdischen Jägers. Für die Rolle des Quinn McKenna waren ursprünglich James Franco und später Benicio del Toro vorgesehen.

Regie:

Shane Black

Darsteller:

Boyd Holbrook, Trevante Rhodes, Jacob Tremblay, Keegan-Michael Key, Olivia Munn, Sterling K. Brown, Thomas Jane, Alfie Allen, Augusto Aguilera, Yvonne Strahovski

Buch:

Shane Black, Fred Dekker, Jim Thomas, John Thomas

Produzenten:

John Davis

Musik:

Henry Jackman

Vergleiche:

Predator Predator

SciFi-Action

USA, Mexiko · 1987

Logo Trailer

Alien-Monster jagt uns Arnie

Predators Predators

Horror-Action

USA · 2010

Logo Trailer

Die Jagdsaison gegen Menschen auf einem fremden Planeten ist eröffnet

Predator - Upgrade - Szene

Szene aus "Predator - Upgrade"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Predator - Upgrade

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 19958 - 0.195 - x - Impressum