new-video

Das Filmlexikon

Logo Entania

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
The Girl Next Door - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "The Girl Next Door"

Kino:

In den deutschen Kinos lief "The Girl Next Door" am 17. Juni 2004 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 25. Juni 2010 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 10. März 2005 zu leihen und zu kaufen.
Bild: 1,85:1
Ton: Deutsch, Englisch: Dolby 5.1
Ausstattung: Untertitel: Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Türkisch
Extras: Audiokommentare; 16 unveröffentlichte Szenen; Featurettes; Gag Reel; Bildergalerie; Inside Look; Trailer

Drei Streber erforschen das andere Geschlecht

The Girl Next Door

Teeny-Komödie

USA · 2004 · 100 Minuten · FSK: 12

4.5

194 User-Voten
Ø: 4.7 Sterne von max. 5.0

Inhalt:

Es gibt sie in jeder Klasse, die verklemmten Streber, die zwar komplizierteste Gebrauchsanleitungen verstehen und die Infinitesimalrechnung beherrschen, aber Ohnmachtsanfälle bekommen, sobald ein Mädchen sie nur nach der Uhrzeit fragt. Drei Paradebeispiele dieser unverwüstlichen Gattung sind Matthew, Eli und Klitz, die Voll-Nerds aus der Abschlussklasse der Westport High. Schauen wir uns die Jungs doch einmal näher an: Da ist zum einen Eli (Chris Marquette). der den Dauerkonsum von Pornovideos mit seinen Ambitionen als Filmemacher rechtfertigt. Eigentlich aber weiß er vor lauter Triebstau nicht mehr, wohin mit seinen Energien.

Der nächste im ganz und gar uncoolen Dreigestirn ist Klitz (Paul Dano), der Brille tragende Musterschüler, dem die Sex-Fixierung seines Kumpels nicht geheuer ist. Matthew Kidman (Emiel Hirsch) zu guter Letzt ist Nummer drei im schüchternen Trio. Er ist der Überflieger der Klasse und der Stolz seiner Eltern, organisiert Stipendien für Hochbegabte aus Entwicklungsländern. Aber er wird, so wie es aussieht, wohl eher zum Präsidenten der USA gewählt werden, als seine Unschuld verlieren. Und mit ihm, dem hoffnungsfrohen zukünftigen Georgetown-Stipendiaten, fängt der ganze Schlamassel an.

Regie:

Luke Greenfield

Darsteller:

Emile Hirsch, Elisha Cuthbert, Timothy Olyphant, James Remar, Chris Marquette, Paul Dano, Timothy Bottoms, Donna Bullock, Jacob Young, Brian Kolodziej, Brandon Iron, Amanda Swisten, Sung Hi Lee, Ulysses Lee, Harris Laskaway, Julie Osburn, Laird Stuart, Dane Garretson, Richard Fancy, Catherine McGoohan, Josh Henderson, Nicholas Thomas, John-Clay Scott, Matt ´Horshu´ Wiese, Maria Arcé, Alonzo Bodden, Ellis Williams, Stephanie Fabian, Michael Villani, Dan Klass, Benjamin Banks, Tomas Herrera, John Harrington Bland, Shu Lan Tuan, Kayla Tabish, Nicholas Downs, Danny Seckel, Katie Stuart, Olivia Wilde, Autumn Reeser, Reda Beebe, Rudy Mettia, Chris Leone, Martin Pierron, Freddy Smith, Ray Mond, Ricardo Amaya, Hector Garcia, Paul Aulicino, Beth Buck, Michelle DiBenedetti, Bill Duggan, Gary Lane, Larry Lane

Buch:

David Wagner, Brent Goldberg

Produzenten:

Harry Gittes, Charles Gordon, Marc Sternberg

Musik:

Paul Haslinger

The Girl Next Door - Szene

Szene aus "The Girl Next Door"

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 194 Bewertungen abgegeben.

Action ...

2

Thrill ...

2

Humor ...

4.5

Erotik ...

4.5

Gefühl ...

4.5

Alles in allem ...

4.5

Bewerten Sie

The Girl Next Door

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 5538 - 0.384 - v - Impressum