new-video

Das Filmlexikon

Logo Entania

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
The Kids Are All Right - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "The Kids Are All Right"

Kino:

In den deutschen Kinos lief "The Kids Are All Right" am 18. November 2010 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 04. August 2011 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 31. März 2011 zu leihen und zu kaufen.
Bild: 1,85:1
Ton: Deutsch, Englisch: Dolby Digital 5.1
Ausstattung: Making Of; Filmkommentar
Untertitel: Deutsch und Englisch für Hörgeschädigte

Samenspender wirbelt Lesben-Familie auf

The Kids Are All Right

Familienkomödie

USA · 2010 · 104 Minuten · FSK: 12

3

6 User-Voten
Ø: 3.2 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Der 15-jährige Laser (Josh Hutcherson) und seine 18-jährige Schwester Loni (Mia Wasikowska) haben ein ganz normales Familienleben mit ihrer Mutter Nic (Annette Bening) und Mutter Nr. 2 Jules (Julianne Moore).

Jules und Nic sind ein lesbisches Paar, Laser und Loni das Produkt eines anonymen Samenspenders. Und die beiden Halbwüchsigen haben sich fest in den Kopf gesetzt, eben diesen unbekannten Vater ausfindig zu machen. Tatsächlich gelingt das auch. Es ist der gutaussehende Junggeselle Paul (Mark Ruffalo).

Und neben allem Wirbel, den das so mit sich bringt, stellt sich bald schon ihm wie aber auch den beiden Damen die Frage, ob man sich nicht auch ohne den Umweg über die Samenbank näher kommen könnte. Den ersten Schritt macht Jules mit Paul, was Nic einigermaßen aus der Bahn wirft...

Info:

Die Erkenntnis, dass Familienglück, Alltagssorgen und Beziehungsstress auch ein ganz normaler Bestandteil im Leben von weniger normalen Famlien sind, hat sich durchaus noch nicht überall durchgesetzt, besonders nicht in den USA, wo homoerotische Beziehungen - noch zu unter Frauen - weiterhin gerne Tabuisiert werden.

Regisseurin Lisa Cholodenko, die auch kräftig am Drehbuch mitschrieb, gewann dann auch für das humorvolle Aufgreifen dieses Themas einen Teddy auf der 60. Berlinale 2010.

Regie:

Lisa Cholodenko

Darsteller:

Annette Bening, Julianne Moore, Mark Ruffalo, Mia Wasikowska, Josh Hutcherson, Yaya DaCosta, Kunal Sharma, Eddie Hassell, Zosia Mamet, Joaquín Garrido, Rebecca Lawrence, Lisa Eisner, Eric Eisner, Sasha Spielberg, James MacDonald, Margo Victor

Buch:

Lisa Cholodenko, Stuart Blumberg

Produzenten:

Gary Gilbert, Philippe Hellmann, Jordan Horowitz, Jeffrey Levy-Hinte, Celine Rattray, Daniela Taplin Lundberg

Musik:

Carter Burwell, Nathan Larson, Craig Wedren

The Kids Are All Right - Szene

Szene aus "The Kids Are All Right"

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 6 Bewertungen abgegeben.

Action ...

0.5

Thrill ...

0

Humor ...

2.5

Erotik ...

1

Gefühl ...

3.5

Alles in allem ...

3

Bewerten Sie

The Kids Are All Right

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 16473 - 1.391 - v - Impressum