new-video

Das Filmlexikon

Logo Entania

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
The Sessions - Wenn Worte berühren - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "The Sessions - Wenn Worte berühren"

Kino:

In den deutschen Kinos lief "The Sessions - Wenn Worte berühren" am 03. Januar 2013 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 24. Mai 2013 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 24. Mai 2013 zu leihen und zu kaufen.
Bild: 1,85:1
Ton: Deutsch, Englisch, Französisch: Dolby Digital 5.1
Ausstattung: Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch

Gelähmter Schriftsteller will seine Jungfräulichkeit verlieren

The Sessions - Wenn Worte berühren

Originaltitel: The Sessions

Tragikomödie

USA · 2012 · 95 Minuten · FSK: 12

4.5

3 User-Voten
Ø: 4.7 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Der Schriftsteller Mark (John Hawkes) ist mit 38 immer noch Jungfrau - als kleiner Junge (Paul MacLean) bekam er Kinderlähmung und ist seither vom Hals abwärts gelähmt. Als er - mit einem Stift im Mund - einen Artikel über Sex von Behinderten schreibt, begreift er, dass auch er durchaus nicht unbedingt auf Erotik verzichten muss. Er beschließt seinen Zustand zu ändern, und als gläubiger Mensch konsultiert er vor seinem Vorhaben zunächst seinen Priester Brendan (William H. Macy).

Der ist zwar über außerehelichen und zudem noch bezahlten Verkehr bei seinem Schäfchen zunächst nicht begeistert, doch nach seiner Ansicht würde Gott in dieser Sache wohl ein Auge zudrücken. Mark engagiert die Sex-Therapeutin Cheryl (Helen Hunt), die ihn zunächst aufklärt, dass sie keine Prostituierte ist, sondern eine "Surrogatpartnerin", die auch nicht im Voraus bezahlt wird.

Eines ihrer Prinzipien ist, sich auf sechs "Sitzungen" zu beschränken, für die Marks Pflegerin Vera (Moon Bloodgood) ein geeignetes Zimmer im Hotel organisiert. Geduldig bemüht sich Cheryl darum, ihren "Patienten" dem Orgasmus zuzuführen und ihn zudem von emotionalen Barrieren aus seiner Vergangenheit zu befreien. Doch dabei muss sie sich nicht nur mit dessen wachsender Zuneigung für sie auseinandersetzen, sondern auch mit ihren eigenen Gefühlen...

Info:

Der Film hatte Premiere beim Sundance Film Festival, wo er den Publikumspreis gewann und das Ensemble mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet wurde. Vorlage ist die wahre Geschichte des Journalisten und Dichters Mark O´Brien, der im Mittelpunkt der oscarnominierten Kurz-Doku "Breathing Lessons: The Life and Work of Mark O´Brien" stand und 1999 am Post-Polio-Syndrom verstarb.

Regie:

Ben Lewin

Darsteller:

John Hawkes, Helen Hunt, William H. Macy, Moon Bloodgood, Annika Marks, Rhea Perlman, W. Earl Brown, Robin Weigert, Blake Lindsley, Ming Lo, Jennifer Kumiyama, Rusty Schwimmer, James Martinez, Adam Arkin, Tobias Forrest, Jarrod Bailey, Paul MacLean

Buch:

Ben Lewin

Produzenten:

Judi Levine, Stephen Nemeth, Ben Lewin

Musik:

Marco Beltrami

The Sessions - Wenn Worte berühren - Szene

Szene aus "The Sessions - Wenn Worte berühren"

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 3 Bewertungen abgegeben.

Action ...

1.5

Thrill ...

1.5

Humor ...

4.5

Erotik ...

3.5

Gefühl ...

4.5

Alles in allem ...

4.5

Bewerten Sie

The Sessions - Wenn Worte berühren

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 17693 - 1.307 - v - Impressum