new-video

Das Filmlexikon

Logo Entania

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
The Zero Theorem - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "The Zero Theorem"

Kino:

In den deutschen Kinos lief "The Zero Theorem" am 27. November 2014 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 01. April 2015 zu leihen und seit 09. April 2015 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 01. April 2015 zu leihen und seit 09. April 2015 zu kaufen.
Bild: 1,85:1
Ton: Deutsch: Dolby 5.1, dts; Englisch: DD 5.1
Ausstattung: Hinter den Kulissen; 3 Featurettes; Interviews; Wendecover
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte

Skurrile Satire über die Suche nach dem Sinn des Lebens

The Zero Theorem

Science Fiction

Rumänien · 2013 · 107 Minuten · FSK: 12

4

1 User-Voten
Ø: 4 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Der ebenso geniale wie neurotische Computer-Programmierer Qohen Leth (Christoph Waltz), mit einer solch komplexen Persönlichkeit, dass er sich selbst nur im Plural bezeichnet, ist auf der Suche nach dem Sinn des Lebens. Die Antwort soll ihm ein Telefon-Anruf geben, auf den er sehnsüchtig wartet. Derweil versucht er sich auch beruflich der Lösung zu nähern, indem er sich am Projekt "Zero Theorem" beteiligt, eine komplizierte mathematische Gleichung, deren Ergebnis allerdings etwas anderes bringen soll, als er erwartet.

Er leidet unter diversen Ängsten, weshalb er von der virtuellen Therapeutin Dr. Shrink-Rom (Tilda Swinton) behandelt wird. Leth wohnt in einer ausgebrannten Kirche und würde am liebsten von Zuhause aus arbeiten statt an seinem turbulenten Arbeitsplatz, wo ihn sein Vorgesetzter Joby (David Thewlis) nervt, was ihm das Management (Matt Damon) schließlich bewilligt. Auf einer Party lernt er Bainsley (Mélanie Thierry) kennen, die ihn kurz darauf zuhause besucht.

Sie scheint Interesse an ihm zu haben und trifft sich mit ihm in einer virtuellen Strandszene vor romantischem Sonnenuntergang. Dann taucht Bob (Lucas Hedges) bei Leth auf, der halbwüchsige Sohn des Managements, der so manches in Frage stellt, etwa die, ob Qohen Bainsley trauen kann. Und auch weitere Zweifel stellen sich ein, als sich herausstellt, dass Leth durch Kameras heimlich beobachtet wird. Doch die größte Enttäuschung erlebt er, als er den wahren Zweck des "Zero Theorem" herausfindet...

Regie:

Terry Gilliam

Darsteller:

Christoph Waltz, David Thewlis, Mélanie Thierry, Lucas Hedges, Matt Damon, Tilda Swinton, Sanjeev Bhaskar, Peter Stormare, Ben Whishaw

Buch:

Pat Rushin

Produzenten:

Nicolas Chartier, Dean Zanuck

Musik:

George Fenton

The Zero Theorem - Szene

Szene aus "The Zero Theorem"

Ihre Bewertung:

Bisher wurde eine Bewertung abgegeben.

Action ...

1

Thrill ...

3

Humor ...

3

Erotik ...

1

Gefühl ...

3

Alles in allem ...

4

Bewerten Sie

The Zero Theorem

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 18554 - 0.449 - v - Impressum