new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen"

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen" am 02. Februar 2017 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 05. Oktober 2017 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 05. Oktober 2017 zu leihen und zu kaufen.
Bild: 16:9
Ton: Deutsch

Online:

Bei Online-Anbietern steht der Titel seit 05. Oktober 2017 zum Download bereit.

Verfilmung des Kinderromans von James Krüss

Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen

Fantasyabenteuer

Deutschland · 2016 · 102 Minuten · FSK: 0

Logo Trailer

Inhalt:

Eigentlich hat der 13-jährige Timm Thaler (Arved Friese) wenig zu lachen: Er stammt aus einer armen Familie und hat früh seine Mutter verloren, worauf sein Vater Hans (Bjarne Mädel) erneut geheiratet hat, doch weder mit seiner Stiefmutter Lydia (Steffi Kühnert), noch mit seinem Stiefbruder Erwin (Emil von Schönfels) versteht er sich besonders gut. Dennoch lacht er oft und gerne, und sein unwiderstehliches Lachen steckt die anderen unwillkürlich an.

Darauf wird auch der reiche Baron Lefuet (Justus von Dohnányi) aufmerksam, der ihn auf der Rennbahn anspricht, die Timm nach dem Tod seines Vaters besucht, der dort einige Zeit bei Pferdewetten verbracht hatte. Timm geht auf sein Angebot ein, sein Lachen zu verkaufen und dafür künftig jede Wette zu gewinnen. Während der Junge fortan tatsächlich jede Wette gewinnen kann, nutzt der Baron das Lachen, um sein Vermögen durch Gewinn bringende Geschäfte noch zu mehren.

Doch nicht nur Timms Freundin (Jule Hermann) Ida merkt, dass der Junge sich verändert hat, auch seinem neuen Freund Kreschimir (Charly Hübner), Barkeeper im Grand Hotel, kommt einiges an ihm sonderbar vor. Mit jeder Wette, die Timm gewinnt, scheint er ein Stück seiner Seele zu verlieren, sehr zur Freude von Lefuet. Doch mit Hilfe von Ida und Kreschimir kommt er allmählich zur Einsicht und beschließt, den Vertrag rückgängig zu machen und sein Lächeln zurück zu fordern...

Regie:

Andreas Dresen

Darsteller:

Arved Friese, Justus von Dohnányi, Axel Prahl, Andreas Schmidt, Jule Hermann, Charly Hübner, Nadja Uhl, Steffi Kühnert, Bjarne Mädel, Fritzi Haberlandt, Harald Schmidt, Heinz Rudolf Kunze, Milan Peschel, Thomas Ohrner, Emil von Schönfels, Joachim Król

Buch:

Alexander Adolph, James Krüss

Produzenten:

Oliver Berben

Musik:

Johannes Repka

Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen - Szene

Szene aus "Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 19503 - 0.212 - x - Impressum