new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Winchester - Das Haus der Verdammten - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Winchester - Das Haus der Verdammten"

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Winchester - Das Haus der Verdammten" am 15. März 2018 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 31. August 2018 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 31. August 2018 zu leihen und zu kaufen.
Bild: 2,39:1
Ton: Deutsch, Englisch: Dolby Digital 5.1
Ausstattung: Making Of; Interviews
Untertitel: Deutsch

Helen Mirren als geplagte Erbin des Waffenimperiums

Winchester - Das Haus der Verdammten

Originaltitel: Winchester

Horrorthriller

USA, Australien · 2017 · 99 Minuten · FSK: 16

Logo Trailer

Inhalt:

Nachdem William Winchester stirbt, dessen Imperium durch die massenhafte Verbreitung des nach ihm benannten Repetier-Gewehres groß wurde, hinterlässt er das Erbe seiner Frau Sarah (Helen Mirren). Sie wird Mehrheits-Eignerin der Winchester Repeating Arms Company und erhält 20 Millionen Dollar, ein für die damalige Zeit unvorstellbar großes Vermögen.

Sie ist von der Vorstellung gequält, dass die Geister all der Opfer sie verfolgen, die durch eine Waffe ihrer Firma ums Leben gekommen sind, wie der Konföderierte Soldat Ben Block (Eamon Farren). Zudem glaubt sie auch ihre Nichte Marion (Sarah Snook) und deren 8-jährigen Sohn Henry (Finn Scicluna-O´Prey) von diesem Fluch bedroht. Um der Gefahr zu entgegnen, lässt sie ein gewaltiges Bauwerk mit sieben Geschossen errichten, mit etlichen Irrwegen und Geheimgängen, unzähligen Zimmern und Winkeln, ins Nichts führende Treppen und Türen.

Die Architektur folgt keiner logischen Struktur, sondern soll die Dämonen, die Sarah jagen, in die Irre führen. Der Bau dauert viele Jahre und verschlingt Unsummen, und so wird Psychiater Eric Price (Jason Clarke) beauftragt, die Witwe auf ihren Geisteszustand zu untersuchen. Price ist ein rationaler Mensch, der nicht an Geister glaubt, doch während er sich mit seiner Aufgabe beschäftigt, stellt er fest, dass in diesem Spukhaus vielleicht tatsächlich eine übernatürliche Macht ihr Unwesen treibt...

Info:

Das von 1884 bis zum Tod von Sarah Winchester 1922 gebaute "Winchester Mystery House" ist eine der größten und beliebtesten Touristen-Attraktionen im kalifornischen San José.

Regie:

Michael Spierig, Peter Spierig

Darsteller:

Helen Mirren, Jason Clarke, Sarah Snook, Finn Scicluna-O´Prey, Eamon Farren, Angus Sampson, Tyler Coppin, Laura Brent

Buch:

Michael Spierig, Peter Spierig, Tom Vaughan

Produzenten:

Tim McGahan, Brett Tomberlin

Musik:

Peter Spierig

Winchester - Das Haus der Verdammten - Szene

Szene aus "Winchester - Das Haus der Verdammten"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Winchester - Das Haus der Verdammten

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 19823 - 0.282 - x - Impressum