new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Logo WLF
Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödien
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreens
Musik &
Konzerte
Knistern &
Erotik
Romanze &
Lovestorys

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

Das Videotheken-Programm

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD und blu-ray

Filme zum Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Gewinn


Unsere Preisfrage:

Für wen arbeitet Doug Vakoch?

NASA
SETI
USAF

Vorname:

Nachname:

Meine e-mail-Adresse:

Ich stimme den Teilnahmebedingungen zu.





Tip:
Die Lösung finden Sie in der Filmbesprechung.

Der dänische Regisseur Michael Madsen dokumentiert in "The Visit" ein Ereignis, das bisher nicht stattgefunden hat: Die erste Begegnung des Menschen mit intelligentem Leben aus dem All! Seit der Erfindung der Radiowellen wird der Mensch nicht müde Signale in den Weltraum zu senden, um Kontakt mit möglichem Leben im All aufzunehmen. Die Frage für Viele ist nicht "Was passiert, wenn wir Kontakt haben?" sondern viel mehr "Wann werden wir den ersten Kontakt haben?". Madsen entwirft ein unglaubliches Szenario, fragt bei Astrophysikern und dem Militär nach, erlangt beispiellosen Zugang zu Experten wie der Direktorin des UNO-Büros für Weltraumfragen und der ISU (International Space University). Seine Weltpremiere feierte "The Visit" beim Sundance Film Festival, wurde auf dem kanadischen Hot Docs Festival und beim Londoner Sci-Fi-Festival gefeiert, lief beim Filmfestival in Linz sowie dem Münchner Filmfest.

In seinem zweiten Kinoprojekt schafft Konzeptkünstler und Regisseur Michael Madsen, der durch den mehrfach ausgezeichneten Dokumentarfilm "Into Eternity" (2010) bekannt wurde, auf ungewöhnliche Weise das Unvorstellbare – durch vielfältige, meditative und bildgewaltige Darstellung alltäglicher Bilder und Töne, die ins Bizarre und Außergewöhnliche umgewandelt werden; als ob sie durch die Augen eines Besuchers betrachtet werden, der die Erde das erste Mal zu Gesicht bekommt. Nach erfolgreichem Kinostart im Herbst letzten Jahres erscheint der Film in Deutschland nun am 17. Februar auf DVD in der Videothek und im Handel. Aus diesem Anlass verlosen wir gemeinsam mit Farbfilm Verleih "The Visit - Eine ausserirdische Begegnung".

Viel Glück!




Hier gehts zur Filmbesprechung:

The Visit - Eine ausserirdische Begegnung


Teilnahmebedingungen

Die Gewinner werden per e-mail benachrichtigt. Teilnahmeschluss ist der 19.02.2017. Mitarbeiter von Farbfilm und von New Video dürfen an der Verlosung nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Teilnehmer an diesem Gewinnspiel ist mit der Zusendung des kostenlosen newsletter von New Video einverstanden. Das newsletter kann jederzeit abbestellt werden. Der Bezug des newsletter ist nicht Voraussetzung für einen Gewinn dieser Verlosungsaktion. Diese Daten werden nicht an dritte zum Zweck der Werbung weitergegeben oder Verkauft.

Der Teilnehmer versichert, das 14te Lebensjahr vollendet zu haben und seinen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz zu haben.

(c) www.new-video.de - - Impressum