new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
127 Hours - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "127 Hours"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "127 Hours" am 17. Februar 2011 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 29. Juli 2011 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 29. Juli 2011 zu leihen und zu kaufen.
Bild: 1,85:1
Ton: Deutsch, Englisch: Dolby Digital 5.1
Ausstattung: Untertitel: Deutsch, Englisch

Online:

Bei Online-Anbietern steht der Titel seit 20. August 2021 zum Download bereit.

Wozu ein Mensch mit eisernem Überlebenswillen fähig ist

127 Hours

Drama

USA · 2010 · 90 Minuten · FSK: 12

5

5 User-Voten
Ø: 5 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

In Colorado gibt es 54 Fourteeners, also Berge mit einer Höhe von über 14.000 Fuß, knapp 4.270 Meter. Einer der "Peak Baggers", der Gipfelstürmer, die sich zum Ziel gesetzt haben, all diese Berge zu erklimmen ist Aron Ralston (James Franco). Bei einer allein unternommenen Expedition im Blue John Canyon gerät er allerdings buchstäblich in die Klemme:

Am Robbers Roost wird seine rechte Hand von einem losen Felsbrocken eingeklemmt. Aron versucht tagelang vergeblich, sich aus dieser misslichen Lage zu befreien. Da niemand von seinem gefährlichen Ausflug weiß, ist die Aussicht, in dieser abgelegenen Gegend von einem Suchteam gerettet zu werden, verschwindend gering. Auch die beiden unerfahrenen Wandererinnen Kristi (Kate Mara) und Megan (Amber Tamblyn), denen er kurz zuvor begegnet war, werden ihn in der Felsspalte kaum je finden.

Allmählich geht sein Wasservorrat zur Neige, und er sieht seine letzten Stunden kommen. Aron dokumentiert sein Tun und seine Gedanken mit seiner Handycam und spricht angesichts seiner ausweglos scheinenden Lage Abschiedsgrüße an seine Eltern und Freunde auf Band. Doch dann entschließt er sich zu einem letzten, verzweifelten Rettungsversuch...

Info:

Nach der wahren Geschichte des amerikanischen Bergsteigers Aron Ralston, die in Amerika für Schlagzeilen sorgte.

Regie:

Danny Boyle

Darsteller:

James Franco,  Kate Mara,  Amber Tamblyn,  Sean A. Bott,  Koleman Stinger,  Treat Williams,  John Lawrence,  Kate Burton,  Bailee Michelle Johnson,  Parker Hadley,  Clémence Poésy,  Fenton G. Quinn,  Lizzy Caplan,  P.J. Hull,  Pieter Jan Brugge,  Rebecca Olson,  Jeffrey Wood,  Norman Lehnert,  Xmas Lutu,  Terry S. Mercer,  Darin Southam

Buch:

Danny Boyle, Simon Beaufoy, Aron Ralston

Produzenten:

Christian Colson, Danny Boyle, John Smithson

Musik:

A.R. Rahman

127 Hours - Szene

Szene aus "127 Hours"

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 5 Bewertungen abgegeben.

Action ...

3.5

Thrill ...

4

Humor ...

2.5

Erotik ...

1.5

Gefühl ...

4.5

Alles in allem ...

5

Bewerten Sie

127 Hours

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 16505 - 0.461 - x - Impressum