new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" am 06. Februar 2020 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 09. Juli 2020 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 09. Juli 2020 zu leihen und zu kaufen.
Bild: 16:9
Ton: Deutsch

Online:

Bei Online-Anbietern steht der Titel seit 14. August 2020 zum Download bereit.

Anti-Superheldinnen auf rabiatem Emanzipationstrip

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

Originaltitel: Birds of Prey: And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn

Actionkomödie

USA · 2020 · 109 Minuten · FSK: 16

Logo Trailer

Inhalt:

Nachdem sie von Joker abserviert wurde, versucht die sprunghafte Psychiaterin Harley Quinn (Margot Robbie) ihre Depression zu überwinden und ihr Leben auf neue Füße zu stellen. Sie jagt erst einmal dessen Geburtsort Ace Chemicals in die Luft und legt sich eine Hyäne als Haustier zu. Allerdings genießt sie nun auch nicht mehr den Schutz von Mr. J. und gerät mit lauter üblen Gesellen aneinander, vor allem mit dem kriminellen, sadistischen Nachtclub-Betreiber Roman Sionis alias Black Mask (Ewan McGregor).

Allerdings begegnet sie auch einigen Verbündeten, zu denen Dinah Lance (Jurnee Smollett-Bell) gehört, wegen ihrer klangstarken Stimme Black Canary genannt, die als Sängerin in Romans Club arbeitet. Deren Boss schickt sie mit seinem Killer Victor Zsasz (Chris Messina) aus, um die junge Taschendiebin Cassandra Cain (Ella Jay Basco) einzufangen. Sie hat Victor einen wertvollen Diamanten geklaut, der verschlüsselt wichtige Geschäftsgeheimnisse enthält und von dem Mädchen vorsichtshalber verschluckt wird.

Während Harley Cass davor beschützen will, von Romans Schergen liquidiert zu werden oder von anderen Gaunern, die auf die mittlerweile von ihm ausgesetzte Belohnung scharf sind, setzt Polizistin Renee Montoya (Rosie Perez) alles daran, Sionis zu überführen. In die Auseinandersetzung schaltet sich außerdem noch Huntress Helena Bertinelli (Mary Elizabeth Winstead) ein, Tochter eines Mafiaclans, die nach dessen Ausrottung auf Rache aus ist und dabei auch Roman auf ihrer Rechnung hat...

Regie:

Cathy Yan

Darsteller:

Margot Robbie,  Mary Elizabeth Winstead,  Jurnee Smollett-Bell,  Rosie Perez,  Ella Jay Basco,  Chris Messina,  Ewan McGregor

Buch:

Christina Hodson, David Ayer

Produzenten:

Margot Robbie, Bryan Unkeless, Sue Kroll

Musik:

Daniel Pemberton

Vergleiche:

Suicide Squad Suicide Squad

Actionkomödie

Kanada, USA · 2016

Logo Trailer

Antihelden aus dem Universum von DC Comics als brisante Schutztruppe

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn - Szene

Szene aus "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 20464 - 0.386 - x - Impressum