new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Burning Days - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Burning Days"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Burning Days" am 28. September 2023 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 28. März 2024 zu leihen und zu kaufen.

Junger Staatsanwalt gerät in ein Netz aus Korruption und Intrigen

Burning Days

Originaltitel: Kurak Günler

Politthriller

Türkei · 2022 · 130 Minuten · FSK: 16

Logo Trailer

Inhalt:

In dem (fiktiven) anatolischen Städtchen Yaniklar tritt der junge Emre (Selahattin Pasali) aus Ankara seinen Dienst an, der eben erst als Staatsanwalt vereidigt wurde. Gleich bei seiner Ankunft gerät er in eine aufgebrachte Menge, wo im Rahmen einer Wildschweinjagd gejohlt und geschossen wird. Emre sieht darin die Gelegenheit, ein Exempel seiner neu verliehenen Macht zu demonstrieren, wird aber prompt auf den Boden der Tatsachen geholt.

Er empfängt Beteiligte der Randale in seinem Büro, Zahnarzt Kemal Gürçay (Erdem Senocak) und Anwalt Şahin Öztürk (Erol Babaoglu), der zugleich Sohn des Bürgermeisters Selim (Nizam Namidar) ist. Selim stellt sich erneut zur Wahl und verspricht den Leuten Wasser, das in der Gegend durch die Dürre so knapp ist, dass sich durch die erhöhte Entnahme des Grundwassers überall riesige Dolinen bilden, doch nicht nur bei diesen Sinklöchern blickt man in Abgründe.

Emre wird höflich der Wind aus den Segeln genommen, indem man ihn zum Abendessen einlädt. Das entwickelt sich zu einer kleinen Feier, auf der er mit Raki abgefüllt wird, worauf er am nächsten Morgen einen Filmriss hat. Emre wird mit einem neuen Fall betraut, der Vergewaltigung einer jungen Frau, die auf der selben Feier war wie er am Abend zuvor - an den er sich nur in Bruchstücken erinnern kann. Doch Journalist Murat Körükçü (Ekin Koç) hat zu dem Vorfall seine eigene Meinung, dem Emre gefährlich nahe kommt...

Kritik:

Das Werk hatte Premiere bei den Filmfestspielen in Cannes, wo es im Wettbewerb um die Queer Palm stand. Es wurde auf etlichen Festivals ausgezeichnet und erhielt den Europäischen Filmpreis für den besten Filmschnitt.

Regie:

Emin Alper

Darsteller:

Selahattin Pasali,  Ekin Koç,  Erol Babaoglu,  Selin Yeninci,  Erdem Senocak,  Sinan Demirer,  Nizam Namidar

Buch:

Emin Alper

Produzenten:

Nadir Operli, Kerem Catay

Musik:

Stefan Will

Burning Days - Szene

Szene aus "Burning Days"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Burning Days

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 21446 - 0.582 - x - Impressum