new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Cinema Jenin - Ein Kino zwischen zwei Welten - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Cinema Jenin - Ein Kino zwischen zwei Welten"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Cinema Jenin - Ein Kino zwischen zwei Welten" am 06. Juni 2024 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 03. Januar 2013 zu leihen und seit 04. Januar 2013 zu kaufen.

Über die Neueröffnung eines Kinos in Westjordanland

Cinema Jenin - Ein Kino zwischen zwei Welten

Originaltitel: Cinema Jenin: The Story of a Dream

Dokumentation

Deutschland, Palästina, Israel · 2012 · 100 Minuten · FSK: 6

Logo Trailer

Inhalt:

Nach seinem Film "Das Herz von Jenin" über das Opfer eines israelischen Soldaten wollte Markus Vetter einen weiteren Schritt zur Versöhnung wagen. Er entschloss sich mit Ismael Khatib, dem Vater des erschossenen Jungen, gemeinsam das seit der ersten Intifada von 1987 geschlossene und seither sichtlich verfallene Kino wieder herzurichten und neu zu eröffnen.

Es ist eines der größten Lichtspielhäuser in Westjordanland und soll auch ein Kulturzentrum werden. Doch während sich das Projekt entwickelt, sind etliche Hürden zu überwinden: Dazu gehören die Genehmigung durch die Palästinensische Autonomiebehörde, Verhandlungen mit den bisherigen Eigentümern des Gebäudes, die ständige Bedrohung durch die labile Sicherheitslage, und auch die Finanzierung stellt sich als schwieriges Unterfangen dar.

Doch die Initiatoren und Helfer lassen sich auch von Rückschläge nicht abhalten, etwa als Juliano Mer-Khamis, einer der Unterstützer, vor dem von ihm geleiteten Freedom Theater von einem Attentäter erschossen wird. Unerwartete Hilfe erhalten die Beteiligten am Cinema Jenin von Roger Waters, dem Mitbegründer der weltberühmten Rockband Pink Floyd. Im August 2010 konnte das Kino schließlich wieder eröffnet werden, und dieser Dokumentarfilm, der das Projekt begleitet hat, feierte dort seine Weltpremiere.

Kritik:

Die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) vergab das Prädikat "besonders wertvoll", deren Jury den Film als "eine Hommage an das Kino und die Liebe zum Film selbst" sieht.

Regie:

Marcus Vetter

Buch:

Marcus Vetter

Produzenten:

Uwe Dierks, Thomas Grube, Philippa Kowarsky, Marcus Vetter

Musik:

Avi Belleli, Sven Kaiser

Cinema Jenin - Ein Kino zwischen zwei Welten - Szene

Szene aus "Cinema Jenin - Ein Kino zwischen zwei Welten"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Cinema Jenin - Ein Kino zwischen zwei Welten

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 17686 - 1.021 - x - Impressum