new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Coco Chanel & Igor Stravinsky - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Coco Chanel & Igor Stravinsky"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Coco Chanel & Igor Stravinsky" am 15. April 2010 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 29. Oktober 2010 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 29. Oktober 2010 zu kaufen.

Über die kurze Affäre zweier kreativer Geister aus Mode und Musik

Coco Chanel & Igor Stravinsky

Drama

Frankreich, Japan · 2009 · 114 Minuten · FSK: 12

Logo Trailer

Inhalt:

Frankreich im Jahr 1913: Der russische Komponist Igor Strawinski, dessen Ballet "Feuervogel" ihm kurz zuvor Weltruhm beschert hatte, steht kurz vor der Uraufführung seines neuen Werkes "Le sacre du printemps im Théâtre des Champs-Élysées von Paris. Das Publikum scheint allerdings noch nicht bereit für die ausgefallene Komposition zu sein und bricht in Unruhe aus, die im Tumult gipfelt.

Im Publikum sitzt auch die aufstrebende Modeschöpferin Coco Chanel (Anna Mouglalis), die den Trubel mit Interesse verfolgt - Strawinski hingegen ist äußerst aufgebracht über die Ignoranz des Auditoriums. Sieben Jahre später treffen die beiden wieder aufeinander - unter umgekehrten Vorzeichen: Während Chanel zur Grande Dame der Haute Couture aufgestiegen ist, ist Strawinski nach der russischen Revolution ziemlich klamm in seinem Pariser Exil.

So nimmt er nur zu gerne ihre großzügige Einladung an, mitsamt seiner an Tuberkolose erkrankten Frau Catherine (Yelena Morozova) und den Kindern Théodore (Maxime Daniélou), Ludmilla (Sophie Hasson), Soulima (Nikita Ponomarenko) und Milène (Clara Guelblum) in ihrem Anwesen außerhalb von Paris einzuziehen. Im folgenden Sommer beginnen Strawinski und Coco, deren reicher Liebhaber und Förderer Boy Capel (Anatole Taubman) kurz zuvor bei einem Autounfall ums Leben kam, eine Affäre, die auch ihre jeweilige Arbeit beflügeln soll...

Regie:

Jan Kounen

Darsteller:

Anna Mouglalis,  Mads Mikkelsen,  Yelena Morozova,  Anatole Taubman,  Maxime Daniélou,  Sophie Hasson,  Nikita Ponomarenko,  Clara Guelblum,  Olivier Claverie,  Catherine Davenier,  Nicolas Vaude,  Radivoje Bukvic,  Erick Desmarestz,  Natacha Lindinger,  Grigori Manukov,  Marek Kossakowski,  Jérôme Pillement,  Anton Yakovlev,  Irina Vavilova,  Julie Farenc,  Emy Lévy,  Sarah Jérôme,  Tina Sportolaro,  Michel Ruhl,  Pierre Chydivar,  Agnès Vikouloff,  Sacha Vikouloff,  Jean-David Baschung,  Marek Tomaszewski,  David Tomaszewski,  Cyril Accorsi,  Matthieu Bajolet,  Caroline Baudouin,  Laura Biasse,  Barbara Caillieu,  Marie-Laure Caradec,  Damien Dreux,  Sophie Gérard,  Patrick Harley,  Inès Hernandez,  Anne Laurent,  Thibaud Le Maguer,  Anne Lenglet,  Olivier Normand,  Florent Otello,  Edouard Pelleray,  Judith Perron,  Pascal Queneau,  Enora Rivere,  Julie Salgues,  Jonathan Schatz,  Wu Zheng

Buch:

Chris Greenhalgh, Carlo de Boutiny, Jan Kounen

Produzenten:

Claudie Ossard, Chris Bolzli

Musik:

Gabriel Yared

Coco Chanel & Igor Stravinsky - Szene

Szene aus "Coco Chanel & Igor Stravinsky"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Coco Chanel & Igor Stravinsky

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 16045 - 1.157 - x - Impressum