new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Collateral - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Collateral"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Collateral" am 23. September 2004 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 10. Juni 2010 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 10. März 2005 zu leihen und seit 31. März 2005 zu kaufen.
Bild: 16:9
Ton: Deutsch, Englisch, Französisch: Dolby Digital 5.1
Ausstattung: Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Bulgarisch, Dänisch, Finnisch, Holländisch, Icelandic, Norwegisch, Polnisch, Rumänisch, Schwedisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
Special Edition

Taxifahrer berfördert möderischen Fahrgast

Collateral

Action-Thriller

USA · 2004 · 116 Minuten · FSK: 16

4.5

153 User-Voten
Ø: 4.4 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Der erfolglose Drehbuchautor Max (Jamie Foxx) arbeitet bereits viele Jahre als Taxifahrer in Los Angeles. Ganz klar, dass man dort so einiges erlebt. Aber einen echten Auftragskiller hat er bisher noch nicht befördert. Für Max umso dramatischer, als Vincent (Tom Cruise), sein nächtlicher Fahrgast, sich als ein solcher zu erkennen gibt und ihn dazu bringt, das Taxi für die ganze Nacht zur Verfügung zu stellen. Er soll den Killer von einem grausamen Mord zum nächsten zu chauffieren. Auf seiner Agenda stehen fünf Personen, die in einem bevorstehenden Mafiaprozess eine wichtige Rolle spielen. "Zur falschen Zeit am falschen Ort" verzweifelt versucht Max, der Polizei einen entscheidenden Tipp zu geben.

Aber zunächst muss er einen Weg finden, den Killer zu stoppen. Denn der hat bereits sein nächstes Opfer im Visier. Zudem gerät Max selbst bei der Polizei in Verdacht - Teil des teuflischen Plans seines Fahrgastes. Nach einem Unfall kann er vor Vincent fliehen und erfährt, dass das nächste avisierte Mordopfer eine gute Bekannte von Max ist: Staatsanwältin Annie (Jada Pinkett Smith). In letzter Sekunde schafft er es, die Zielperson zu retten und macht sich mit Annie auf die Flucht vor dem zu allem entschlossenen Mörder...

Kritik:

Regisseur Michael Mann schafft es, Tom Cruise zur Hochform zu treiben. Der verkörpert den eiskalten Profikiller absolut glaubhaft mit effektiver Zurückhaltung und dennoch beängstigender Präsenz. So wirkt das Psychoduell mit Jamie Foxx höchst fesselnd und stützt einen gelungenen Spannungsbogen. Auch optisch ist die Inszenierung beeinduckend, mit wirkungsvoller Kamera, schnellen, jedoch nicht hektischen Schnittfolgen und gut harmonisierendem Musikeinsatz, all dies nimmt den Zuschauer in die nächtliche Atmosphäre des Moloch L.A. ein. Dabei sind die Bilder nicht overstyled, sondern geben den perfekten Rahmen für das eigentliche Geschehen. Einer der besten Thriller dieses Jahres und ein Beweis dafür, dass graue Haare einem Schauspieler auch guttun können.

Info:

Der Film war für zwei Oscars und einen Golden Globe nominiert und konnte viele internationale Preise einheimsen, darunter einen für die Kamera bei den BAFTA Awards, den Future Film Festival Digital Award in Venedig und zwei Satellite Awards.

Regie:

Michael Mann

Darsteller:

Tom Cruise,  Jamie Foxx,  Paul Adelstein,  Chriss Anglin,  Marianne M. Arreaga,  Javier Bardem,  Peter Berg,  Troy Blendell,  Kenneth Choi,  Corinne Chooey,  Robert Deamer,  Eddie Diaz,  Bodhi Elfman,  Jessica Ferrarone,  Irma P. Hall,  Barry Shabaka Henley,  Kyu Lee,  Daniel Luján,  Jamie McBride,  Bruce McGill,  David Mersault,  Brandon Molale,  Jada Pinkett Smith,  Emilio Rivera,  Mark Ruffalo,  Klea Scott,  Roger Stoneburner,  Angelo Tiffe,  Inmo Yuon,  Michael Dotson,  Cameron Lee

Buch:

Stuart Beattie

Produzenten:

Michael Mann, Julie Richardson

Musik:

James Newton Howard, Zachary Koretz

Collateral - Szene

Szene aus "Collateral"

Unsere Bewertung:

Action ...

3.0

Thrill ...

4.0

Humor ...

1.0

Erotik ...

1.0

Gefühl ...

2.0

Alles in allem ...

4.5

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 153 Bewertungen abgegeben.

Action ...

4

Thrill ...

4.5

Humor ...

2.5

Erotik ...

1.5

Gefühl ...

3

Alles in allem ...

4.5

Bewerten Sie

Collateral

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 5947 - 0.669 - x - Impressum