new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Lupin III: Das Schloss des Cagliostro - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Lupin III: Das Schloss des Cagliostro"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Lupin III: Das Schloss des Cagliostro" am 11. April 2024 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 24. Juli 2011 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 03. April 2006 zu kaufen.
Bild: 1,78:1
Ton: Deutsch: Dolby Digital 5.1; Japanisch: Dolby Digital 2.0
Ausstattung: Untertitel: Deutsch

Nach der Manga-Serie "Lupin III", mit der Monkey Punch berühmt wurde

Lupin III: Das Schloss des Cagliostro

Originaltitel: Rupan Sansei: Kariosutoro no Shiro

Anime

Japan · 1979 · 103 Minuten · FSK: 6

Logo Trailer

Inhalt:

Als würdiger Enkel des Meisterdiebes Arsène Lupin ist Lupin III (Peter Flechtner) in die Fußstapfen seines berühmten Großvater getreten. Gemeinsam mit seinem Komplizen Daisuke Jigen (Tilo Schmitz) räumt er den Tresor des Casinos von Monte Carlo aus. Doch schnell müssen sie feststellen, dass sie Blüten erbeutet haben - zwar gut gemachte, aber dennoch gefälschte Banknoten. Schnell ahnt er, dass dahinter Graf Cagliostro (Jörg Hengstler) steckt, als Drahtzieher eines Fälschernetzwerks.

Die beiden um ihren Erlös gebrachten Diebe begeben sich in den Zwergstaat Cagliostro, über den der Graf herrscht. Sie müssen mit ansehen, wie Clarissa (Berenice Weichert) von finsteren Gestalten entführt wird, die ihnen vorher aber noch unbemerkt einen Siegelring zustecken kann. Lupin erkennt darauf das Wappen der Fürstenfamilie, deren Herrscherpaar bei einem Brand ums Leben kam, worauf der Graf die Herrschaft an sich gerissen hatte.

Nun will er Prinzessin Clarissa zwingen, ihn zu heiraten, um seine Regentschaft zu legitimieren. Beim Versuch sie aus dem Turm zu befreien, wo sie gefangen gehalten wird, wird Lupin selbst arretiert und in den Kerker gesteckt, wo er einem alten Bekannten begegnet: Inspektor Koichi Zenigata (Stefan Staudinger), der eigentlich hinter Lupin her war, aber dem Grafen offenbar zu gefährlich wurde. Gemeinsam schmieden sie einen Plan, um sich zu befreien und dessen Pläne zu durchkreuzen...

Info:

Der deutsche Titel war ursprünglich "Die Jäger des Cagliostro"; der Film lief als "Hardyman schafft alle" im deutschen Fernsehen und wurde als "Hardyman räumt auf" auf Videokassette veröffentlicht.

Regie:

Hayao Miyazaki

Sprecher:

Peter Flechtner,  Tilo Schmitz,  Ghadah Al-Akel,  Peter Reinhardt,  Stefan Staudinger,  Berenice Weichert,  Jörg Hengstler,  Jan Spitzer,  Reinhard Scheunemann

Buch:

Hayao Miyazaki, Haruya Yamazaki, Monkey Punch, Maurice Leblanc

Produzenten:

Tetsuo Katayama

Musik:

Yuji Ohno

Lupin III: Das Schloss des Cagliostro - Szene

Szene aus "Lupin III: Das Schloss des Cagliostro"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Lupin III: Das Schloss des Cagliostro

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 21647 - 5.927 - x - Impressum