new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory
Knistern &
Erotik

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Der blinde Fleck - Täter, Attentäter, Einzeltäter? - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Der blinde Fleck - Täter, Attentäter, Einzeltäter?"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Der blinde Fleck - Täter, Attentäter, Einzeltäter?" am 23. Januar 2014 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 05. Mai 2014 zu leihen und seit 13. Mai 2014 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 05. Mai 2014 zu leihen und seit 13. Mai 2014 zu kaufen.
Bild: 2,35:1
Ton: Deutsch
Ausstattung: Behind the Scenes

Risse in der offiziellen Darstellung über das Oktoberfest-Attentat

Der blinde Fleck - Täter, Attentäter, Einzeltäter?

Originaltitel: Der blinde Fleck

Politthriller

Deutschland · 2013 · 92 Minuten · FSK: 12

4.5

4 User-Voten
Ø: 4.5 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Nach dem entsetzlichen Anschlag auf das Oktoberfest in München am 26. September 1980 wird der mutmaßliche Täter schnell gefunden - bzw. seine Überreste, denn er selbst kam dabei auch ums Leben. Über die Hintergründe der Tat wird in der Öffentlichkeit heftig diskutiert, insbesondere drängt sich ein Zusammenhang mit rechtsextremistischen Kreisen wie die nach seinem Gründer (Michael Jäger) benannte "Wehrsportgruppe Hoffmann" auf.

Doch Generalbundesanwalt Kurt Rebmann (Miroslav Nemec) kommt entgegen anfänglicher Äußerungen nach Abschluss der Ermittlungen zu einem überraschenden Ergebnis: Der 21-jährige Geologiestudent Gundolf Köhler aus Donaueschingen sei ein Einzeltäter ohne politische Motive und habe aus einer schweren persönlichen Krise heraus gehandelt. Einer er Zweifler an dieser These ist der Journalist Ulrich Chaussy (Benno Fürmann), dessen Wohnung unweit des Tatorts an der Theresienwiese lag.

Von Werner Dietrich (Jörg Hartmann), Anwalt vieler Opfer des Attentats, wird er auf zahlreiche Widersprüche hingewiesen. Chaussy stürzt sich in die Recherche, spricht mit wichtigen Zeugen sowie mit Werner Winter (Udo Wachtveitl), der für sein Boulevardblatt schon früh Details erfuhr, die vom obersten bayrischen Staatsschützer Dr. Hans Langemann (Heiner Lauterbach) durchgesickert sind, was die Aufklärung entscheidend behindert haben könnte. Mit Rücksicht auf seine Frau Lise (Nicolette Krebitz) und des gemeinsamen Kindes lässt Ulrich den Fall viele Jahre ruhen und nimmt ihn 2006 wieder auf. Die damals am Tatort aufgefundene, abgetrennte Hand eines Unbekannten soll endlich Licht ins Dunkel bringen. Doch die wurde inzwischen gemeinsam mit anderen Asservaten vernichtet...

Info:

Basis des Films ist das 1985 veröffentlichte Sachbuch "Oktoberfest. Ein Attentat" von Co-Autor, Ulrich Chaussy, das zum Kinostart in einer aktualisierten Ausgabe neu aufgelegt wurde.

Regie:

Daniel Harrich

Darsteller:

Benno Fürmann,  Nicolette Krebitz,  Heiner Lauterbach,  August Zirner,  Jörg Hartmann,  Udo Wachtveitl,  Miroslav Nemec,  Anna Grisebach,  Simone Kabst,  Wowo Habdank,  Tessa Mittelstaedt,  Isolde Barth,  Ekkehardt Belle,  Walter Hess,  Peter Rappenglück,  Felix Hellmann,  Michael Roll,  Olaf Krätke,  Ferdinand Schmidt-Modrow,  Jochen Decker,  Walter Schuster,  Till Butterbach,  Adam Makiewicz,  Til Schindler

Buch:

Daniel Harrich, Ulrich Chaussy

Produzenten:

Daniel Harrich

Musik:

Ian Honeyman

Der blinde Fleck - Täter, Attentäter, Einzeltäter? - Szene

Szene aus "Der blinde Fleck - Täter, Attentäter, Einzeltäter?"

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 4 Bewertungen abgegeben.

Action ...

3.5

Thrill ...

4.5

Humor ...

1

Erotik ...

1.5

Gefühl ...

3

Alles in allem ...

4.5

Bewerten Sie

Der blinde Fleck - Täter, Attentäter, Einzeltäter?

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 18254 - 1.181 - x - Impressum