new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory
Knistern &
Erotik

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Der fremde Sohn - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Der fremde Sohn"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Der fremde Sohn" am 22. Januar 2009 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 27. August 2009 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 27. August 2009 zu leihen und zu kaufen.

Dreiste Vertuschung von Ermittlungspannen

Der fremde Sohn

Originaltitel: Changeling

Thriller-Drama

USA · 2008 · 142 Minuten · FSK: 12

4.5

40 User-Voten
Ø: 4.7 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Los Angeles, am 10. März 1928: Der neunjährige Walter Collins (Gattlin Griffith) verschwindet plötzlich spurlos. Nach fünf Monaten Bangen und Hoffen findet die Polizei schließlich scheinbar das Kind und bringt es nach Hause zurück. Doch die Mutter Christine Collins (Angelina Jolie) besteht darauf, dass der aufgefundene Knabe nicht ihr Sohn ist.

Bei den Behörden stößt sie damit allerdings auf taube Ohren, und den Medien wird das Wiederfinden des Jungen als Erfolg verkauft. Dann meldet sich Reverend Gustav Briegleb (John Malkovich) bei ihr, Pastor in der presbyterianischen St.-Pauls-Kirche. Für ihn ist diese Schlamperei und Vertuschung der Polizei kein Einzelfall. Christine wird in die psychiatrische Abteilung des Bezirkskrankenhauses eingeliefert...

Info:

Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit, den "Wineville Chicken Morden": Zwischen 1928 und 1930 entführte, missbrauchte und ermordete der Farmer Gordon Northcott mindestens fünf Kinder, wofür er später zum Tode verurteilt wurde.

Im Glauben eines schnellen Fahndungserfolges präsentierte die wegen Korruptionsvorwürfen ohnenin in der Kritik stehende Polizei von Los Angeles der Öffentlichkeit einen 12-jährigen Ausreißer als vermeintlich befreites "Entführungsopfer". Als die Mutter protestierte, wurde sie in eine psychiatrische Anstalt gesperrt. Später wurden ihr rund 15.000 Dollar Schmerzengeld zugesprochen, ihr wirklicher Sohn und/oder seine Leiche wurde jedoch nie gefunden.

Regie:

Clint Eastwood

Darsteller:

Angelina Jolie,  Gattlin Griffith,  Michelle Martin,  Jan Devereaux,  Michael Kelly,  Erica Grant,  Antonia Bennett,  Kerri Randles,  Frank Wood,  Morgan Eastwood,  Madison Hodges,  John Malkovich,  Colm Feore,  Devon Conti,  J.P. Bumstead,  Jeffrey Donovan,  Debra Christofferson,  Russell Edge,  Stephen W. Alvarez,  Peter Gerety,  Pete Rockwell,  John Harrington Bland,  Pamela Dunlap,  Roger Hewlett,  Jim Cantafio

Buch:

J. Michael Straczynski

Produzenten:

Clint Eastwood, Ron Howard, Geyer Kosinski, Robert Lorenz

Musik:

Clint Eastwood

Der fremde Sohn - Szene

Szene aus "Der fremde Sohn"

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 40 Bewertungen abgegeben.

Action ...

1.5

Thrill ...

4.5

Humor ...

0.5

Erotik ...

0.5

Gefühl ...

5

Alles in allem ...

4.5

Bewerten Sie

Der fremde Sohn

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 15447 - 1.319 - x - Impressum