new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Der kleine Ausreißer - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Der kleine Ausreißer"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Der kleine Ausreißer" am 21. Dezember 2023 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film derzeit nicht erhältlich.

Kleiner Junge auf vermeintlicher Flucht im Vergnügungspark

Der kleine Ausreißer

Originaltitel: Little Fugitive

Drama

USA · 1953 · 80 Minuten · FSK: 6

Logo Trailer

Inhalt:

Der 7-jährige Joey Norton (Richie Andrusco) lebt mit seinem älteren Bruder Lennie (Richard Brewster) und ihrer kranken Mutter (Winifred Cushing) im New Yorker Stadtteil Brooklyn. Ihr Vater ist tagsüber auf der Arbeit, während Joey in der Obhut von Lennie bleibt. Als Joey eines Tages mit seiner Spielzeugpistole hantiert, kommt er zu der Überzeugung, dass er versehentlich seinen älteren Bruder erschossen hat. Verängstigt und von Schuldgefühlen überwältigt, rennt er von zu Hause weg und verbringt den Tag damit, durch die Straßen von Brooklyn zu schlendern.

Seine Reise führt ihn an verschiedene Orte, unter anderem nach Coney Island, wo ein Großteil der Handlung des Films spielt. Auf dieser Halbinsel beschäftigt sich Joey mit den Fahrgeschäften, Spielen und Menschenmassen des Vergnügungsparks. Er erkundet den Strand, fährt mit der berühmten Cyclone-Achterbahn und nimmt mit neuen Freunden an verschiedenen Aktivitäten teil. Er freundet sich mit anderen Kindern an und versucht, sich anzupassen, während er gleichzeitig glaubt, dass er aufgrund seines vermeintlichen Verbrechens vor dem Gesetz flieht.

Zurück zu Hause entdeckt Lennie, dass Joey verschwunden ist und beginnt, nach ihm zu suchen. Lennie macht sich Sorgen um die Sicherheit seines kleinen Bruders und ist entschlossen, ihn zu finden, bevor ihre Mutter nach Hause zurückkehrt. Im Laufe des Tages wird Joeys Angst, als Flüchtling erwischt zu werden, immer deutlicher, und er versucht verzweifelt, der Entdeckung zu entgehen. Unterdessen intensiviert sich Lennies Suche nach Joey, die schließlich zum Erfolg führt...

Kritik:

Herzerwärmender und stimmungsvoller Film, der die Zuschauer auf eine Reise aus der Sicht eines kleinen Jungen mitnimmt, der einen Tag voller Abenteuer und Angst auf Coney Island erlebt. Er zeigt die Welt durch Joeys Augen und fängt das Gefühl von Staunen und Abenteuer ein, das das Kindsein mit sich bringt. Es ist eine zeitlose Erkundung der Unschuld der Kindheit und der Bindung zwischen Geschwistern. Der Film war bahnbrechend in der Verwendung von Drehorten und seiner naturalistischen Darstellung von Kindern und schuf einen Präzedenzfall für das zukünftige unabhängige und realistische Kino. Das Werk wurde von der Kritik hoch gelobt, war für einen Oscar nominiert und gewann bei den Filmfestspielen von Venedig den Silbernen Löwen.

Regie:

Morris Engel, Ruth Orkin, Ray Ashley

Darsteller:

Richie Andrusco,  Richard Brewster,  Winnifred Cushing,  Jay Williams

Buch:

Morris Engel, Ruth Orkin, Ray Ashley

Produzenten:

Ray Ashley, Morris Engel

Musik:

Eddy L. Manson

Der kleine Ausreißer - Szene

Szene aus "Der kleine Ausreißer"

Unsere Bewertung:

Action ...

1.0

Thrill ...

1.0

Humor ...

2.0

Gefühl ...

4.0

Alles in allem ...

5.0

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Der kleine Ausreißer

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 21506 - 0.388 - x - Impressum