new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory
Knistern &
Erotik

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Der Kolibri - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Der Kolibri"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Der Kolibri" am 16. Mai 2024 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film derzeit nicht erhältlich.

Die bewegte Lebensgeschichte eines italienischen Arztes nach dem gleichnamigen Roman von Sandro Veronesi

Der Kolibri

Originaltitel: Il Colibri

Drama

Italien, Frankreich · 2022 · 131 Minuten · FSK: 12

0

1 User-Voten
Ø: 0 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Die Familie Carrera verbringt in den 1970er Jahren den Sommer in ihrem Urlaubsdomizil am Meer. Die Beziehung zwischen dem Vater Probo (Sergio Albelli), einem Ingenieur, und seiner Frau, der Architektin Letizia (Laura Morante) ist nicht sonderlich herzlich. Ihr Sohn Marco (Francesco Centorame), der von Letizia den Spitznamen "Kolibri" erhielt, weil er kleiner war als die anderen, und von Probo zu einer Wachstums-fördernden Hormon-Therapie geschickt wurde, will das bei sich anders machen.

Er trifft sich abends am Strand mit seiner großen Liebe, der französischen Nachbarstochter Luisa Lattes (Elisa Fossati). Zur selben Zeit ertränkt sich seine ältere Schwester Irene (Fotinì Peluso), deren sonderbares Verhalten vorher offenbar niemandem aufgefallen war, im Meer, was das Verhältnis zwischen ihm und seinem Bruder Giacomo (Niccolò Profeti) zerrüttet, der ebenfalls dort anwesend war und ihren Selbstmord nicht verhindert hat.

Viele Jahre später ist Marco (Pierfrancesco Favino), inzwischen Arzt in Florenz, mit der Stewardess Marina (Kasia Smutniak) verheiratet, die er aufgrund eines Flugzeug-Absturzes kennengelernt hatte. In seiner Praxis erhält er Besuch von Psychiater Daniele Carradori (Nanni Moretti), dem Therapeuten von Marina, obwohl er damit gegen seine Berufsethik verstößt. Er warnt ihn, dass sie in ernsthafter Gefahr sei, und Marco gibt zu, dass seine Beziehung zu Luisa (Bérénice Bejo) seit damals nie abgebrochen ist...

Regie:

Francesca Archibugi

Darsteller:

Pierfrancesco Favino,  Kasia Smutniak,  Bérénice Bejo,  Nanni Moretti,  Laura Morante,  Sergio Albelli,  Alessandro Tedeschi,  Benedetta Porcaroli,  Massimo Ceccherini,  Fotinì Peluso,  Francesco Centorame,  Pietro Ragusa,  Valeria Cavalli,  Rausy Giangaré,  Niccolò Profeti,  Elisa Fossati,  Lorenzo Mellini

Buch:

Francesca Archibugi, Laura Paolucci, Francesco Piccolo, Sandro Veronesi

Produzenten:

Domenico Procacci

Musik:

Battista Lena

Der Kolibri - Szene

Szene aus "Der Kolibri"

Ihre Bewertung:

Bisher wurde eine Bewertung abgegeben.

Action ...

0

Thrill ...

0

Humor ...

0

Erotik ...

2

Gefühl ...

0

Alles in allem ...

0

Bewerten Sie

Der Kolibri

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 21691 - 1.54 - x - Impressum