new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Didi - Der Doppelgänger - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Didi - Der Doppelgänger"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Didi - Der Doppelgänger" am 17. Februar 1984 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 03. September 2010 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 13. September 2004 zu kaufen.
Bild: 16:9
Ton: Deutsch, Englisch, Französisch: Dolby Digital Mono
Ausstattung: Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte; Extras (Special Edition): Audiokommentar von Dieter Hallervorden, Produzent Wolf Bauer, Autor Hartmann Schmige und "Bang Boom Bang"-Regisseur Peter Thorwarth; Grußwort von Dieter Hallervorden; Hinter den Kulissen des Audiokommentars; Den gibt´s nur zweimal: Special Effects; Hallervorden singt den Titelsong bei "Wetten, dass..?"; Photo-Galerie; Biographien und Filmographien von Stab & Besetzung; Original Kinotrailer (Deutsch, Englisch, Französisch); Trailer weiterer Hallervorden-Filme; Hidden Feature; Folge 1 (30 Minuten) von Hallervordens TV-Reihe "Zelleriesalat & Gitterspeise" von 1983 mit Rotraud Schindler und Kurt Schmidtchen; Soundtrack-CD von Harold Faltermeyer und Arthur Lauber

Unternehmer fürchtet sich vor Kidnapper

Didi - Der Doppelgänger

Komödie

Deutschland · 1984 · 95 Minuten · FSK: 6

4.5

57 User-Voten
Ø: 4.5 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Hans Immer (Dieter Hallervorden), Chef eines internationalen Multikonzerns, und Bruno Koop, Besitzer einer schlechtgehenden Berliner Kneipe, haben nur eins gemeinsam: Sie sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Als der Millionär eines Tages merkt, dass Kidnapper seine Entführung planen, hat er eine Idee: Er heuert den ahnungslosen Kneipenwirt als Doppelgänger an. Aber statt den Kidnappern auf den Leim zu gehen, krempelt Bruno den Weltkonzern und Immers Privatleben um. Wo Bruno auftaucht herrscht Chaos. Gerne würde Immer jetzt alles rückgängig machen, aber es ist leichter, einen Doppelgänger zu engagieren, als ihn wieder loszuwerden...

Kritik:

Wohl der kultigste aller Didi-Filme. Aus keinem seiner Filme wurde und wird noch so viel zitiert. Den Spruch "Ich brauche mehr Detaaaails" hört man auch gerne mal von ihn verehrenden Prominenten. Nicht zuletzt erfreut einen die persiflierte, überaus deutsche Art des Herrn Immer, ein Unternehmen zu führen. Der Film überzeugt durch Wortwitz, Action, Slapstick und Didis unvergessener Mimik und Lache.

Regie:

Reinhard Schwabenitzky

Darsteller:

Dieter Hallervorden,  Ruth-Maria Kubitschek,  Tilo Prückner,  Friedrich G. Beckhaus,  Gert Burkard,  Elfi Eschke,  Winfried Glatzeder,  Hans-Joachim Grubel,  Arnold Jürging,  Götz Kauffmann,  Manfred Lehmann,  Barbara Nielsen,  Ronald Reagan,  Karl Schulz,  Georg Tryphon

Buch:

Dieter Hallervorden, Walter Kempley, Christian Rateuke, Hartmann Schmige

Produzenten:

Wolf Bauer

Musik:

Harold Faltermeyer, Arthur Lauber

Didi - Der Doppelgänger - Szene

Szene aus "Didi - Der Doppelgänger"

Unsere Bewertung:

Action ...

4.0

Thrill ...

3.0

Humor ...

4.5

Gefühl ...

1.0

Alles in allem ...

4.0

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 57 Bewertungen abgegeben.

Action ...

2.5

Thrill ...

2

Humor ...

4.5

Erotik ...

1

Gefühl ...

2

Alles in allem ...

4.5

Bewerten Sie

Didi - Der Doppelgänger

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 6209 - 0.939 - x - Impressum