new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Die Theo Box - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Die Theo Box"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 19. Juni 2006 zu kaufen.
Bild: Dolby Digital 2.0 Mono
Ton: Vollbild

Zwei Filme mit dem Altmeister der Komik

Die Theo Box

Originaltitel: Almenrausch und Edelweiß, Die Feuerzangenbowle

Komödie

Deutschland, Österreich · 1957, 1970 · 178 Minuten · FSK: 12

Inhalt:

"Almenrausch und Edelweiß": Maresi ist die 19-jährige Tochter von Friedl Meier (Maria Andergast), der Wirtin des Hotels Edelweiß im österreichischen Salzkammergut. Die avisierte Erbschaft in fünfstelliger Dollarhöhe kommt angesichts der angespannten Finanzlage gerade recht, doch ist der Empfänger im Testament Meyer mit "Y" geschrieben. So macht sich also Maresi auf die Suche nach ihrem Vater Ferdinand Meyer (Paul Westermeier), der damals ihre Mutter sitzenließ und sich nach Amerika aufgemacht hatte, wo der es zu einigem Wohlstand und einem Butler gebracht hat. Der heißt Leo (Theo Lingen) und hat seinen Herrn auf Urlaubsreise begleitet - die diesen ausgerechnet ins Hotel Almenrausch verschlägt, im selben Urlaubsort gelegen wie das Edelweiß...

"Die Feuerzangenbowle": Dr. Johannes Pfeiffer (Walter Giller) hat in seiner Jugend Privatunterricht und damit beste Umgangsformen genossen. Doch im Kreise seiner akademischen Freunde, die bei einer traditionellen Feuerzangenbowle von ihren Erlebnissen und Streichen an der Schule berichten, steigt so etwas wie Wehmut über verpasste Erinnerungen auf. Doch da es feuchtfröhlich zugeht und die Anekdoten seiner Altersgenossen doch zu verführerisch sind beschließt Pfeiffer, noch einmal die Schulbank zu drücken. Als Hans Pfeiffer tritt er in die Oberprima des Gymnasiums ein - und macht fortan den Lehrern das Leben schwer, darunter die ehrenwerten Professoren Crey (Theo Lingen), Bömmel (Willy Reichert) und Direktor Knauer (Fritz Tillmann)...

Regie:

Harald Reinl, Helmut Käutner

Darsteller:

Theo Lingen,  Elma Karlowa,  Karin Dor,  Bert Fortell,  Harald Juhnke,  Paul Westermeier,  Maria Andergast,  Joseph Egger,  Theodor Danegger,  Ady Berber,  Harry Kupetz,  Raoul Retzer,  Hans Terofal,  Walter Giller,  Uschi Glas,  Fritz Tillmann,  Willy Reichert,  Hans Richter,  Rudolf Schündler,  Helen Vita,  Nadja Tiller,  Wolfgang Condrus,  Alice Treff,  Herbert Weissbach,  Willi Rose,  Karl-Josef Cramer,  Hans-Werner Bussinger,  Gerd Lohmeyer,  Ivan Desny,  Volker Bogdan,  Hans Hessling,  Albert Lieven,  Wolfgang Lukschy,  Harry Wüstenhagen,  Ulrich Beiger,  Bernhard Eichhorn,  Ilse Fürstenberg,  Barbara Hampel,  Dagmar Tass,  Tilo von Berlepsch

Buch:

Franz Marischka, Albert Janschek, Willy Stock, Ilse Lotz-Dupont, Tibor Yost, Heinrich Spoerl, Helmut Käutner

Produzenten:

Kurt Hammer, Horst Wendlandt

Musik:

Nils Nobach, Bernhard Eichhorn

Die Theo Box - Szene

Szene aus "Die Theo Box"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Die Theo Box

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 12083 - 0.999 - x - Impressum