new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Dr. Who: Die Invasion der Daleks auf der Erde 2150 n.Chr. - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Dr. Who: Die Invasion der Daleks auf der Erde 2150 n.Chr."

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 21. Juli 2022 zu kaufen.
Ausstattung: 4K Ultra HD Steelbox

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 21. Juli 2022 zu leihen und zu kaufen.
Bild: 2,35:1
Ton: Deutsch, Englisch, Französisch: Dolby Digital Mono
Ausstattung: Audiokommentar mit Filmkritiker Kim Newman, Autor Robert Shearman und Schauspieler & Autor Mark Gatiss; Interviews mit Gareth Owen & Bernard Gribbins
Das Erbe der Daleks: Invasion der Erde; Dokumentation: Dalekmania; Über die Restaurierung; Originaltrailer; Hinter den Kulissen; Fotogalerie
Untertitel: Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch

Online:

Bei Online-Anbietern steht der Titel seit 21. Juli 2022 zum Download bereit.

Zweite Spielfilm-Auskopplung aus der BBC-Kultserie "Doctor Who"

Dr. Who: Die Invasion der Daleks auf der Erde 2150 n.Chr.

Originaltitel: Daleks Invasion Earth 2150 A.D.

Science Fiction

England · 1966 · 84 Minuten · FSK: 12

Logo Trailer

Inhalt:

Bei einem Überfall auf einen Juwelierladen gerät Polizist Tom Campbell (Bernard Cribbins) in Bedrängnis, worauf er eine Telefonzelle aufsucht, um Verstärkung zu rufen, auf dass die Täter verfolgt werden können. Das Exemplar, das er betritt, wurde allerdings vom Tüftler Doctor Who (Peter Cushing) und seinem Team zum "Tardis" umfunktioniert, Akronym für "Time And Relative Dimension In Space", also ein Portal für Reisen durch Zeit und Raum.

Da Dr. Who, gemeinsam mit seiner Nichte Louise (Jill Curzon) und seiner Enkelin Susan (Roberta Tovey) gerade im Begriff ist, London im Jahr 2150 zu besuchen, wird Campbell notgedrungen mitgenommen. Der Ort, wo sie landen, ist eine völlig zerstörte Trümmerwüste - das Ergebnis einer Invasion durch die außerirdischen Daleks vom Planeten Skaro. Sie haben die Erde erobert, um die Menschen zu unterjochen, die sie per Gehirnwäsche in willenlose Sklaven verwandeln.

Die beiden Frauen werden von einer Gruppe von Widerstands-Kämpfern in Sicherheit gebracht, die sich im Untergrund verbirgt und von Dortmun (Godfrey Quigley) geleitet wird, der versucht herauszufinden, wo die Schwächen der Aliens liegen. Derweil geraten Dr. Who und Tom in die Gewalt der Daleks, doch bevor sie selbst zu ferngesteuerten, gehorsamen "Robomen" umgewandelt werden können, wird das Raumschiff von Rebellen angegriffen, die sie befreien können. Um die Übermacht der Außerirdischen zu brechen, wollen sich die Freiheitskämpfer bei einer Mine außerhalb der Stadt formieren...

Regie:

Gordon Flemyng

Darsteller:

Peter Cushing,  Bernard Cribbins,  Ray Brooks,  Jill Curzon,  Roberta Tovey,  Andrew Keir,  Roger Avon,  Godfrey Quigley

Buch:

Milton Subotsky, David Whitaker, Terry Nation

Produzenten:

Milton Subotsky, Max J. Rosenberg

Musik:

Bill McGuffie

Vergleiche:

Doctor Who Doctor Who

SciFi-Serie

England · 1963-1989, 2005-

Logo Trailer

Die Abenteuer eines exzentrischen Wesens bei seiner Zeitreise

Dr. Who: Die Invasion der Daleks auf der Erde 2150 n.Chr. - Szene

Szene aus "Dr. Who: Die Invasion der Daleks auf der Erde 2150 n.Chr."

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Dr. Who: Die Invasion der Daleks auf der Erde 2150 n.Chr.

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 21064 - 0.67 - x - Impressum