new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Drei - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Drei"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Drei" am 23. Dezember 2010 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 27. Mai 2011 zu leihen und zu kaufen.

Bisexueller Mann mischt eine eingefahrene Lebenspartnerschaft auf

Drei

Originaltitel: 3

Liebeskomödie

Deutschland · 2010 · 119 Minuten · FSK: 12

5

3 User-Voten
Ø: 5 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Nach zwanzig Jahren haben die Journalistin Hanna (Sophie Rois) und der Künstler Simon (Sebastian Schipper) schon einen ziemlich langen Lebensabschnitt als Gefährten hinter sich gebracht, als er die Frage aufwirft, ob man nicht endlich mal heiraten wolle. Obwohl sich beide immer noch gut verstehen, haben sie jeweils ohne das Wissen des anderen eine Affäre nebenbei.

Bei ihrer Arbeit als Moderatorin einer Kultursendung im Fernsehen lernt Hanna den charmanten Wissenschaftler Adam Born (Devid Striesow) kennen, wo sie mit ihm zunächst in einen Disput über Stammzellenforschung, dann in seinen Bann und schließlich mit ihm ins Bett gerät. Später begegnet Adam Simon im Schwimmbad, macht den verdutzten Mann unverholen an und treibt es mit ihm dann in der Umkleide.

Keiner der dreien weiß zu dem Moment von der jeweils dritten Ecke dieser heimlichen Dreiecksbeziehung - bis Hanna und Simon dem vielseitig interessierten Adam während einer Kunstausstellung begegnen. Als dann auch noch Hanna ungewollt schwanger wird, gilt es einige Entscheidungen zu treffen...

Info:

Den deutschen Filmpreis in Gold gab es für die beste Regie, den besten Schnitt und Hauptdarstellerin Sophie Rois, die zudem vom Club der Filmjournalisten für die beste komödiantische Leistung mit dem Ernst-Lubitsch-Preis ausgezeichnet wurde.

Regie:

Tom Tykwer

Darsteller:

Sophie Rois,  Sebastian Schipper,  Devid Striesow,  Annedore Kleist,  Angela Winkler,  Alexander Hörbe,  Winnie Böwe,  Hans-Uwe Bauer

Buch:

Tom Tykwer

Produzenten:

Stefan Arndt

Musik:

Tom Tykwer, Johnny Klimek, Reinhold Heil, Gabriel Mounsey

Drei - Szene

Szene aus "Drei"

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 3 Bewertungen abgegeben.

Action ...

2.5

Thrill ...

3.5

Humor ...

4.5

Erotik ...

4.5

Gefühl ...

5

Alles in allem ...

5

Bewerten Sie

Drei

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 16477 - 1.329 - x - Impressum