new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Ein Glücksfall - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Ein Glücksfall"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Ein Glücksfall" am 11. April 2024 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film derzeit nicht erhältlich.

Woody Allens 50. Film ist sein erster, der vollständig französisch besetzt und gesprochen wurde

Ein Glücksfall

Originaltitel: Coup de Chance

Krimikomödie

Frankreich · 2023

Logo Trailer

Inhalt:

Auf dem Weg zu einem Pariser Auktionshaus, wo sie arbeitet, wird die junge Fanny Fournier (Lou de Laâge) auf der Straße von Alain Aubert (Niels Schneider) angesprochen. Die beiden waren in ihrer Jugend zusammen auf das französische Gymnasium in New York gegangen, wo er für die Schülerzeitung geschrieben hatte. Sie waren zwar nicht in der gleichen Klasse, hatten aber dieselbe Französisch-Lehrerin, und er war damals schon in sie verliebt.

Nun ist er in der Metropole, um an einem Buch zu arbeiten. Zwischenzeitlich war er verheiratet, und Fanny ist in zweiter Ehe mit dem reichen Finanzjongleur Jean (Melvil Poupaud) verheiratet. Der behandelt seine Frau allerdings eher wie eine Trophäe, die er in der Beau Monde gerne herumzeigt, ebenso wie er allen voller Stolz seine Modelleisenbahn vorführt. In ihrem Goldenen Käfig fühlt sie sich nicht ausgefüllt und trifft sich wieder mit Alain.

Die beiden verbringen viel Zeit miteinander und beginnen eine heimliche Affäre, Fanny fühlt sich nach langer Zeit wieder glücklich und erwägt, ihren Mann zu verlassen. Doch ihr ungewöhnliches Verhalten erregt allmählich Jeans Argwohn, der Henri (Grégory Gadebois) von der Detektei "Delauny" mit Nachforschungen beauftragt. Nachdem Jeans Ahnung bestätigt wird, dass er hintergangen wurde, heuert er zwei Gorillas an, um seinen Nebenbuhler loszuwerden.

Nachdem Alain verschwunden ist, glaubt Fanny, dass ihn der Mut zu einer Beziehung verlassen habe, und wendet sich wieder mehr Jean zu. Ihre Mutter Camille (Valérie Lemercier) hingegen, die bislang immer große Stücke auf ihren Schwiegersohn gehalten hatte, findet die Sache suspekt. Sie findet heraus, dass es in Jean schon einmal einen mysteriösen Todesfall gab und stellt weitere Nachforschungen an, was wiederum Jeans Misstrauen weckt, der die Angelegenheit bei der Jagd auf seinem Landsitz klären will...

Regie:

Woody Allen

Darsteller:

Lou de Laâge,  Valérie Lemercier,  Melvil Poupaud,  Niels Schneider,  Guillaume de Tonquédec,  Elsa Zylberstein,  Grégory Gadebois

Buch:

Woody Allen

Produzenten:

Letty Aronson, Erika Aronson

Ein Glücksfall - Szene

Szene aus "Ein Glücksfall"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Ein Glücksfall

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 21615 - 4.622 - x - Impressum