new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Furiosa: A Mad Max Saga - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Furiosa: A Mad Max Saga"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Furiosa: A Mad Max Saga" am 23. Mai 2024 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film derzeit nicht erhältlich.

Spektakuläres Prequel zu "Mad Max: Fury Road"

Furiosa: A Mad Max Saga

Endzeitabenteuer

Australien · 2024 · 148 Minuten · FSK: 16

Logo Trailer

Inhalt:

Nach der Apokalypse ist Australien großteils Wüste, in der marodierende Banden mit abenteuerlichen Fahrzeugen und Waffen um die knappen Rohstoffe erbitterte Schlachten führen. Davon bisher unbehelligt blieb der "Grüne Ort", ein waldreiches Refugium, wo auch die kleine Furiosa (Alyla Browne) lebt. Auf der Suche nach Früchten wagt sie sich allerdings zu weit hinaus und wird prompt von einer Biker-Gang entdeckt, die das Mädchen entführen und ihre Mutter Mary (Charlee Fraser) töten, nachdem sie verzweifelt versucht, ihre Tochter zu retten.

Die Männer bringen Furiosa zu ihrem durchgeknallten Anführer Dementus, der standesgemäß einen Streitwagen mit Drei-Bike-Gespann (das Custom-Potential der BMW R18 kommt hier zur Geltung) fährt und von ihr vergeblich den Ort der Herkunft erfahren will. Fortan wird sie gezwungen, seine Truppe bei ihren Raubzügen durch das Ödland zu begleiten. Dabei stoßen sie auf die Zitadelle, die vom mächtigen Immortan Joe (Lachy Hulme) mit dessen Söhnen Rictus (Nathan Jones) und Scrotus (Josh Helman) beherrscht wird.

Dementus überlässt Furiosa seinem Rivalen, der mit ihr Nachkommen gebären will, da der Krieg um Wasser, Nahrung und Benzin, das in einem gepanzerten, von Praetorian Jack (Tom Burke) pilotierten Tanklastzug transportiert wird, sein Volk arg zu dezimieren droht. Doch die inzwischen herangewachsene Furiosa (Anya Taylor-Joy) ist nicht bereit, sich mit einem solchen Schicksal abzufinden und lauert auf eine Gelegenheit, sich zu befreien und Rache zu üben...

Regie:

George Miller

Darsteller:

Anya Taylor-Joy,  Chris Hemsworth,  Tom Burke,  Alyla Browne,  Charlee Fraser,  Lachy Hulme,  Nathan Jones,  Josh Helman

Buch:

George Miller, Nico Lathouris

Produzenten:

Doug Mitchell, George Miller

Musik:

Tom Holkenborg

Vergleiche:

Mad Max Mad Max

Endzeitthriller

Australien · 1979

Logo Trailer

Low-Budget-Produktion war Karriere-Sprungbrett für Mel Gibson

Mad Max: Fury Road Mad Max: Fury Road

Endzeitabenteuer

Australien, Namibia, Südafrika · 2015

Logo Trailer

Groteske Materialschlacht in einer gescheiterten Zivilisation

Furiosa: A Mad Max Saga - Szene

Szene aus "Furiosa: A Mad Max Saga"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Furiosa: A Mad Max Saga

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 21718 - 1.023 - x - Impressum