new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Genug gesagt - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Genug gesagt"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Genug gesagt" am 19. Dezember 2013 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 18. April 2014 zu leihen und zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 18. April 2014 zu leihen und zu kaufen.
Bild: 1,85:1
Ton: Deutsch, Englisch, Türkisch: Dolby Digital 5.1
Ausstattung: Promo-Featurettes; Kinotrailer
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch

Masseuse erfährt durch ihre Klientin über Defizite ihres potentiellen Lovers

Genug gesagt

Originaltitel: Enough said

Komödie

USA · 2013 · 93 Minuten · FSK: 6

0

1 User-Voten
Ø: 0 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Nachdem sie geschieden ist und ihre inzwischen erwachsene Tochter Ellen (Tracey Fairaway) sich auf ihren Auszug vorbereitet, um an der Universität zu studieren, keimt in Eva (Julia Louis-Dreyfus) ein wenig die Sorge vor einer einsamen Zukunft auf, auch wenn sie bei ihrem Beruf als Massagetherapeutin viel mit Menschen zu tun hat, bei denen es nicht so schnell langweilig wird.

Auf einer Party, die sie mit ihrer besten Freundin Sarah (Toni Collette) und deren Mann Will (Ben Falcone) besucht, lernt sie dann aber Albert (James Gandolfini) kennen, ein Archivar beim Fernsehen, der sie mit seiner witzigen und charmanten Art anzieht und in einer ähnlichen Lage ist wie sie: Auch er ist alleinerziehend, geschieden und hat eine Tochter, die in Kürze ans College gehen will. Obwohl er ihr anfangs ein wenig zu korpulent erscheint und eine Spur zu lässig gekleidet ist, kommen sich die beiden bei einigen Verabredungen allmählich näher.

Auf der vorgenannten Party begegnet sie auch einer neuen Klientin: Marianne (Catherine Keener), eine erfolgreiche Dichterin, die bei ihren Therapiesitzungen wortreich über ihren Ex-Mann lästert: Der sei schlecht im Bett, unbeholfen und humorlos - ganz einfach ein Loser. Dann merkt Eva, dass es sich dabei um Albert handelt - und während sie von Marianne mehr Details erfahren will, beginnt sie die sich gerade anbahnende Beziehung zu ihm in Frage zu stellen...

Regie:

Nicole Holofcener

Darsteller:

Julia Louis-Dreyfus,  James Gandolfini,  Catherine Keener,  Toni Collette,  Tavi Gevinson,  Ben Falcone,  Tracey Fairaway,  Eve Hewson

Buch:

Nicole Holofcener

Produzenten:

Anthony Bregman, Stefanie Azpiazu

Musik:

Marcelo Zarvos

Genug gesagt - Szene

Szene aus "Genug gesagt"

Ihre Bewertung:

Bisher wurde eine Bewertung abgegeben.

Action ...

0

Thrill ...

0

Humor ...

0

Erotik ...

0

Gefühl ...

0

Alles in allem ...

0

Bewerten Sie

Genug gesagt

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 18134 - 0.585 - x - Impressum