new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Gremlins - Kleine Monster - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Gremlins - Kleine Monster"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Gremlins - Kleine Monster" am 26. Oktober 1984 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 07. November 2019 zu kaufen.
Ausstattung: 4K Ultra HD

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 29. März 2000 zu kaufen.
Bild: 1,85:1
Ton: Deutsch, Englisch, Spanisch: Dolby Digital 5.1

Putziges Pelztier mutiert mangels Vorsicht zu brutalen Bestien

Gremlins - Kleine Monster

Originaltitel: Gremlins

Horrorkomödie

USA · 1984 · 106 Minuten · FSK: 16

3

1 User-Voten
Ø: 3 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Weihnachtsgeschenk für seinen Sohn Billy (Zach Galligan) wird der Erfinder Randall Peltzer (Hoyt Axton) in einem chinesischen Krämerladen fündig: Der Enkel (John Louie) des Betreibers Mr. Wing (Keye Luke) verkauft ihm einen Mogwai, nicht ohne ihm eine eindringliche Warnung mit auf den Weg zu geben: Das knuffige Haustier darf weder Wasser noch Sonnenlicht ausgesetzt und auf keinen Fall nach Mitternacht gefüttert werden!

Zuhause gewinnt das Gizmo genannte, süße Fellknäuel schnell die Sympathien der Familie, doch Billys Freund Pete Fountaine (Corey Feldman) verschüttet versehentlich ein Glas Wasser über dem Mogwai, der sich daraufhin spontan vermehrt. Seine fünf Nachkommen sind gar nicht mehr so lieb und piesacken den Familienhund Barney, und ihr Anführer, den Billy wegen seiner Irokesenfrisur Stripe nennt, ist besonders gemein zu Gizmo.

Indem sie Billys Wecker lahmlegen, füttert er sie prompt nach Mitternacht - worauf sie sich verpuppen und zu höchst aggressiven und gefährlichen Gremlins mutieren. Zwar kann Billys Mutter Lynn (Frances Lee McCain) einige von ihnen töten, doch Stripe entkommt, der sich in einem Schwimmbad vervielfacht. Bald hat es die ganze Stadt mit den rabiaten Biestern zu tun, die zunächst in Dorry´s Tavern eine zerstörerische Party feiern, wo Billys Freundin Kate Beringer (Phoebe Cates) als Bardame arbeitet...

Kritik:

Herrlich ausgelassene Orgie der Verwüstung, die eine klammheimliche Freude des Zuschauers an der Zerstörung mit originellen und meisterhaft Effekten erfüllt. Viel schwarzer Humor wird durch vielschichtig eingewobene Gesellschaftskritik abgerundet.

Regie:

Joe Dante

Darsteller:

Zach Galligan,  Phoebe Cates,  Hoyt Axton,  Polly Holliday,  Frances Lee McCain,  Corey Feldman,  John Louie,  Keye Luke,  Edward Andrews,  Scott Brady,  Susan Burgess,  Kenny Davis,  Donald Elson,  Lois Foraker,  Chuck Jones,  Harry Carey Jr.,  Daniel Llewelyn,  Dick Miller,  Arnie Moore,  Judge Reinhold,  Jonathan Banks

Buch:

Chris Columbus

Produzenten:

Steven Spielberg

Musik:

Jerry Goldsmith

Gremlins - Kleine Monster - Szene

Szene aus "Gremlins - Kleine Monster"

Unsere Bewertung:

Action ...

5.0

Thrill ...

3.0

Humor ...

3.0

Erotik ...

1.0

Gefühl ...

3.0

Alles in allem ...

5.0

Ihre Bewertung:

Bisher wurde eine Bewertung abgegeben.

Action ...

3

Thrill ...

3

Humor ...

1

Erotik ...

0

Gefühl ...

2

Alles in allem ...

3

Bewerten Sie

Gremlins - Kleine Monster

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 18777 - 0.905 - x - Impressum