new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Hui Buh - Das Schlossgespenst - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Hui Buh - Das Schlossgespenst"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Hui Buh - Das Schlossgespenst" am 20. Juli 2006 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 06. August 2020 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 14. Dezember 2006 zu leihen und zu kaufen.
Bild: 16:9
Ton: Dolby Digital 5.1, DTS 5.1
Ausstattung: Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
Extras (2-Disc Premium Edition): Audiokommentar (Konferenzschaltung per Satellit mit Bully, Christoph Maria Herbst, Rick Kavanian, Sebastian Niemann (Regie) und Christian Becker (Produzent)
Making Of; Kinotrailer; Darstellerinfos auf Textseiten
Settour mit Charles; Deleted und Extended Scenes; Interviews; Musikvideos; Teaser; Trailer; Promos
Visual Effects; Entstehung der Filmmusik; Film-Premiere; Produktionszeichnungen; Storyboard; TV-Ausschnitte; Merchandising

Online:

Bei Online-Anbietern steht der Titel seit 30. Oktober 2020 zum Download bereit.

Nach dem Hörspiel-Klassiker von Eberhard Alexander Burgh

Hui Buh - Das Schlossgespenst

Grusel-Komödie

Deutschland, Tschechien · 2005 · 102 Minuten · FSK: 0

3.5

65 User-Voten
Ø: 3.7 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Einst hatte Ritter Balduin beim Kartenspielen gemogelt und ist seither verdammt, als Gespenst Hui Buh (Michael Bully Herbig) auf dem schaurigen Schloss Burgeck die Menschen zu erschrecken. Allerdings gibt es davon eigentlich nur einen: Er kann völlig ungestört durch sein märchenhaftes Gemäuer spuken und allem und jedem das Gruseln lehren - in erster Linie nervt er damit aber seinen treuen Gefährten, den alten Kastellan (Hans Clarin), einziger Sterblicher und Schlossverwalter. Doch diese Idylle hat bald ein jähes Ende:

König Julius der 111. (Christoph Maria Herbst) hat als Thronfolger dieses Schloss geerbt und zieht als neuer Besitzer ein. Kettenrasselnd versucht Hui Buh den neuen Bewohner das Fürchten zu lehren, doch der erweist sich als wenig schreckhaft und erwehrt sich des Störenfrieds. Doch Julius hat noch andere Probleme: So soll er standesgemäß die hässliche Gräfin Leonora zu Etepetete (Heike Makatsch) ehelichen, obwohl sein Herz eigentlich der bezaubernden Konstanzia (Ellenie Salvo González) gehört. Dabei erhält er bald in Hui Buh einen Verbündeten...

Kritik:

Gruselfilm-Parodie mit Weichzeichner, die den letzten Kick vermissen lässt und mit Rücksicht auf die Kleinen eher harmlose Späße bietet. Wer dem Nachwuchs Gesellschaft leistet, braucht sich aber keineswegs zu langweilen.

Regie:

Sebastian Niemann

Darsteller:

Michael Herbig,  Hans Clarin,  Christoph Maria Herbst,  Ellenie Salvo González,  Heike Makatsch,  Wolfgang Völz,  Rick Kavanian,  Michael Kessler,  Martin Kurz,  Nick Brimble,  Christoph Hagen Dittmann,  Oliver Pocher

Buch:

Eberhard Alexander Burgh, Dirk Ahner, Sebastian Niemann

Produzenten:

Christian Becker, David Groenewold, Simon Happ

Musik:

Egon Riedel, Gentleman, Culcha Candela

Vergleiche:

Hui Buh und das Hexenschloss Hui Buh und das Hexenschloss

Grusel-Komödie

Deutschland, Tschechien · 2022

Logo Trailer

Fortsetzung von "Hui Buh - Das Schlossgespenst" aus dem Jahr 2006

Hui Buh - Das Schlossgespenst - Szene

Szene aus "Hui Buh - Das Schlossgespenst"

Unsere Bewertung:

Action ...

3.0

Thrill ...

1.0

Humor ...

3.0

Gefühl ...

1.5

Alles in allem ...

3.0

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 65 Bewertungen abgegeben.

Action ...

2.5

Thrill ...

2

Humor ...

4

Erotik ...

1.5

Gefühl ...

3

Alles in allem ...

3.5

Bewerten Sie

Hui Buh - Das Schlossgespenst

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 7932 - 0.729 - x - Impressum