new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Julie - Eine Frau gibt nicht auf - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Julie - Eine Frau gibt nicht auf"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Julie - Eine Frau gibt nicht auf" am 07. März 2024 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film ab 27. Juni 2024 zu kaufen.
Bild: 2,35:1
Ton: Deutsch, Französisch: Dolby Digital 5.1
Ausstattung: Untertitel: Deutsch

Laure Calamy kommt als berufstätige Mutter nicht zur Ruhe

Julie - Eine Frau gibt nicht auf

Originaltitel: À Plein Temps

Drama

Frankreich · 2021 · 87 Minuten · FSK: 12

Logo Trailer

Inhalt:

Schon früh am Morgen beginnt der stressige Alltag für Julie Roy (Laure Calamy), die das Frühstück für ihre Kinder macht, die sie nach der Trennung von ihrem Mann Alex allein großzieht, der zudem mit der Zahlung von Unterhalt im Rückstand ist. Sie arbeitet als leitendes Zimmermädchen in einem Luxushotel in Paris und pendelt jeden Tag mit dem Zug von ihrer Wohnung auf dem Land in die Metropole. Das alles kostet viel Zeit, weshalb sie ständig in Bewegung ist und sich trotzdem oft verspätet.

Sie hat Schwierigkeiten über die Runden zu kommen, und die Bank drängt auf ein Treffen, um die Überziehung des Kontos zu besprechen. Als Julie die Chance bekommt, sich für eine ihrer Ausbildung angemessene Stellung zu bewerben, gaukelt sie Ihrer Chefin Sylvie (Anne Suarez) einen Arzttermin vor, um für das Vorstellungs-Gespräch Zeit zu haben. Doch ausgerechnet jetzt muss sie Lydia (Mathilde Weil) einarbeiten, eine neue Mitarbeiterin des Hotels.

Zu allem Überfluss legt ein Streik den öffentlichen Verkehr lahm, Verbindungen nach Paris sind ausgesetzt, ihr eigenes Auto streikt auch, sodass Julie es per Anhalter versucht. Dann verkündet ihr die ältere Madame Lusigny (Geneviève Mnich), dass es ihr zu viel wird, sich um ihre Kinder zu kümmern, und sie sich einen neuen Babysitter suchen muss. Ihre Bewerbung scheint aussichtsreich, doch da sie dafür mit dem Einsatzplan des Hotels tricksen musste, droht ihr dort neues Ungemach...

Kritik:

Das Werk hatte Premiere bei der Biennale in Venedig, wo es den Premio Orizzonti für den besten Film und die beste Schauspielerin erhielt. Beim César wurde Laure Calamy auch ausgezeichnet, ebenso wie die Musik und der Schnitt.

Regie:

Eric Gravel

Darsteller:

Laure Calamy,  Anne Suarez,  Geneviève Mnich,  Nolan Arizmendi,  Sasha Lemaitre Cremaschi,  Cyril Gueï,  Lucie Gallo,  Agathe Dronne,  Mathilde Weil

Buch:

Eric Gravel

Produzenten:

Raphaëlle Delauche, Nicolas Sanfaute

Musik:

Irène Drésel

Julie - Eine Frau gibt nicht auf - Szene

Szene aus "Julie - Eine Frau gibt nicht auf"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Julie - Eine Frau gibt nicht auf

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 21598 - 3.512 - x - Impressum