new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Juliette im Frühling - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Juliette im Frühling"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Juliette im Frühling" am 18. Juli 2024 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film derzeit nicht erhältlich.

Nach der Graphic Novel Juliette: Gespenster kehren im Frühling zurück von Camille Jourdy

Juliette im Frühling

Originaltitel: Juliette au Printemps

Tragikomödie

Frankreich · 2024 · 97 Minuten · FSK: 12

Logo Trailer

Inhalt:

Da die 30-jährige Juliette (Izïa Higelin), die als Illustratorin von Kinderbüchern sher beschäftigt ist, von Depression und Schlaflosigkeit geplagt wird und seit einem Jahr ihre Tage nicht mehr bekommen hat, kehrt sie von Paris an den Ort ihrer Kindheit zurück, wo sie von allen "Juju" genannt wird. Dort kommt sie bei ihrem Vater Léonard Tarlidch (Jean-Pierre Darroussin) unter, der beklagt, in letzter Zeit manches zu vergessen, und so hat niemand sie vom Bahnhof abgeholt.

Immerhin erinnert er sich, dass er seine Tochter schon länger nicht mehr gesehen hat, und heißt sie herzlich willkommen. Auch ihre ältere Schwester Marylou (Sophie Guillemin) freut sich über den Besuch, auch wenn sie in ihrer Situation gerade arg gestresst scheint und sich eine Existenz als Heimfriseurin aufbauen will. Da ist Ehemann Stéphane (Éric Caravaca), der sich neuerdings mit Puddings verwirklicht, da sind die beiden Judo-treibenden Töchter Gaby und Lulu, und da ist auch noch ihr Liebhaber Adrien (Thomas de Pourquery), der sie im Bärenkostüm zum Stelldichein lockt.

Beim Essen anlässlich Gabys Geburtstag ist auch die Großmutter Simone (Liliane Rovère) dabei, die Juju zuvor im Altersheim besucht hat. Sie hilft beim ausmisten von deren Haus, bei dem wehmütige Erinnerungen hochkommen, und dabei lernt sie auch den Nachmieter Pollux (Salif Cissé) kennen. Simone scheint noch klar im Kopf zu sein, doch die Geschichten, die sie von ihrer gemeinsamen Vergangenheit erzählt, ergeben für Juliette zunächst keinen Sinn, doch sie konfrontieren sie mit einem in der Kindheit erlittenem Trauma...

Regie:

Blandine Lenoir

Darsteller:

Izïa Higelin,  Sophie Guillemin,  Jean-Pierre Darroussin,  Noémie Lvovsky,  Éric Caravaca,  Salif Cissé,  Thomas de Pourquery,  Liliane Rovère

Buch:

Blandine Lenoir, Maud Ameline, Camille Jourdy

Produzenten:

Fabrice Goldstein, Antoine Rein

Musik:

Bertrand Belin

Juliette im Frühling - Szene

Szene aus "Juliette im Frühling"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Juliette im Frühling

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 21734 - 1.435 - x - Impressum