new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Kick-Ass - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Kick-Ass"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Kick-Ass" am 22. April 2010 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 16. September 2010 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 16. September 2010 zu leihen und zu kaufen.

Teenager treten als Superhelden gegen die Bösewichter von New York an

Kick-Ass

Actionkomödie

USA, Kanada · 2010 · 112 Minuten · FSK: 16

3.5

26 User-Voten
Ø: 3.7 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Eine ausgeprägte Leidenschaft für Comics zeichnet den ansonsten ziemlich unscheinbaren Teenager Dave Lizewski (Aaron Johnson) aus. Er gelangt gegenüber seinen Freunden Marty (Clark Duke) und Todd (Evan Peters) zu der Überzeugung, dass man eigentlich keine Superkräfte haben muss, um selbst ein Superheld zu sein. Gedacht - getan: Er kauft per Web einen grün-gelben Neopren-Anzug, steckt zwei Metallrohre ein und macht sich auf, das Böse in den Straßen von New York zu bekämpfen.

Tatsächlich wird Dave alias Kick-Ass bald fündig: Vor einem Donut-Café wird ein Passant von ein paar Raufbolden verprügelt - Kick-Ass greift ein und kann die Angreifer in die Flucht schlagen. Seine Aktionen werden per Handy gefilmt und ins Internet geladen, wo sich die Clips rasch verbreiten und dem selbsternannten Ordnungshüter zu ungeahnter Popularität verhelfen. Die Öffentlichkeit rätselt, wer der einsame Rächer in der schnittigen Kluft sei, und bald treten Nachahmer auf den Plan: So etwa Chris D´Amico (Christopher Mintz-Plasse), der sich als Red Mist an die Seite von Kick-Ass stellt.

Doch dann treffen die beiden auf Superhelden, die schon länger im Geschäft sind: Mindy kann als Hit Girl (Chloë Moretz) virtuos mit ihrer beidseitig beklingten Schwertlanze hantieren, und ihr Big Daddy Damon Macready (Nicolas Cage) kennt sich mit großkalibrigen Schusswaffen aus. Die ganze Entwicklung gefällt allerdings dem Mafioso Frank D´Amico (Mark Strong) ganz und gar nicht - und der ist ausgerechnet der Vater von Chris...

Regie:

Matthew Vaughn

Darsteller:

Aaron Johnson,  Chloë Grace Moretz,  Nicolas Cage,  Christopher Mintz-Plasse,  Clark Duke,  Evan Peters,  Lyndsy Fonseca,  Mark Strong

Buch:

Matthew Vaughn, Jane Goldman, Mark Millar

Produzenten:

Matthew Vaughn, Brad Pitt, Kris Thykier, Adam Bohling, Tarquin Pack, David Reid

Musik:

John Murphy, Henry Jackman, Marius de Vries, Ilan Eshkeri

Vergleiche:

Kick-Ass 2 Kick-Ass 2

Actionkomödie

Kanada, England · 2013

Logo Trailer

Liga der Hobby-Superhelden gegen eine Armee von Superschurken

Kick-Ass - Szene

Szene aus "Kick-Ass"

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 26 Bewertungen abgegeben.

Action ...

3.5

Thrill ...

3

Humor ...

3.5

Erotik ...

1.5

Gefühl ...

2

Alles in allem ...

3.5

Bewerten Sie

Kick-Ass

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 16047 - 0.687 - x - Impressum