new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Lola - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Lola"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Lola" am 28. Dezember 2023 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel ab 09. Mai 2024 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film ab 09. Mai 2024 zu leihen und zu kaufen.

Online:

Bei Online-Anbietern steht der Titel ab 09. Mai 2024 zum Download bereit.

Blick in die Zukunft zeigt nicht unbedingt die Realität

Lola

SciFi-Mockumentary

England, Irland · 2022 · 79 Minuten · FSK: 12

Logo Trailer

Inhalt:

Im Jahr 2021 werden im Keller eines Hauses in Sussex alte Filmrollen gefunden. Die schwarz-weiß-Aufnahmen im 16-Millimeter-Format sind Amateurfilme, die die Schwestern Thomasina (Emma Appleton) und Martha Hanbury (Stefanie Martini) zeigen, die 1941 ihre Erfindung ausprobieren. Es ist "Lola", ein System aus Elektro-Prozessoren, mit dem sich Funkwellen aus der Zukunft empfangen lassen, und das sie nach ihrer verstorbenen Mutter benannt haben.

Sie nutzen den Apparat, um TV-Sendungen über die Musik der nachfolgenden Zeit anzuschauen und sind fasziniert vom eigentlich erst nach ihnen boomenden Rock-n-Roll, dessen Tanzstil sie vorwegnehmen. Doch Thom und Mars erkennen auch das finanzielle Potential von Lola und setzen todsichere Wetten auf Pferderennen, deren Ausgang sie bereits kennen. Derweil sind die Auswirkungen des 2. Weltkriegs auch immer mehr in Großbritannien zu spüren, weshalb sie beschließen, mit ihrer Maschine dem eigenen Land zu helfen.

Sie stellen ihre Informationen Sebastian Holloway (Rory Fleck Byrne) vom britischen Geheimdienst zur Verfügung - dank Lola weiß die Army im Vorfeld über die Angriffe der Deutschen Wehrmacht Bescheid und kann eine Wendung im Krieg herbeiführen. Doch spätestens als eine Bomberstaffel der Nazis über sie hinwegfliegt, müssen Thom und Mars feststellen, dass ihr Spiel mit der Zeit unvorhergesehene Konsequenzen hat. So verändert sich der Verlauf der Geschichte auf fatale Weise, denn Lolas Bilder und Töne aus der Zukunft zeigen nicht unbedingt die kommenden Tatsachen...

Kritik:

Das Werk hatte auf dem Locarno Film Festival Premiere und ist der erste irische Film der beim Sitges Festival Internacional de Cinema Fantàstic de Catalunya mit dem Méliès d´or ausgezeichnet wurde.

Regie:

Andrew Legge

Darsteller:

Emma Appleton,  Stefanie Martini,  Rory Fleck Byrne,  Theodora Brabazon Legge,  Francesca Brabazon Legge,  Eva O‘Brien,  Aaron Monaghan,  Chacha Seigne,  Shaun Boylan,  Lorcan Cranitch

Buch:

Andrew Legge, Angeli Macfarlane

Produzenten:

Alan Maher, John Wallace

Musik:

Neil Hannon

Lola - Szene

Szene aus "Lola"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Lola

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 21544 - 0.414 - x - Impressum