new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory
Knistern &
Erotik

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
No Sudden Move - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "No Sudden Move"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "No Sudden Move" am 24. Juni 2021 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film derzeit nicht erhältlich.

Online:

Bei Online-Anbietern steht der Titel seit 26. November 2022 zum Download bereit.

Film Noir um ein mysteriöses Dokument in der noch florierenden Motown

No Sudden Move

Thriller

USA · 2021 · 115 Minuten · FSK: 12

Logo Trailer

Inhalt:

Detroit im Jahr 1954, als die Autoindustrie vor Ort noch kräftig brummt: Gerade erst aus dem Knast entlassen, gerät der Kleinkriminelle Curt Goynes (Don Cheadle) umgehend wieder auf die schiefen Bahn. Er lässt sich im Auftrag des undurchschaubaren Mittelsmann Jones (Brendan Fraser) zusammen mit Macho Ronald Russo (Benicio Del Toro) und dem nervösen Charley Barnes (Kieran Culkin) auf einen scheinbar leichten Job als "Babysitter" ein.

Schon während der Verhandlungen wird die Rassenproblematik dieser Ära klar, denn der schwarze Curt soll weniger Geld bekommen als seine weißen Kumpane für einen Auftrag, der in Wahrheit Freiheitsberaubung und Erpressung beinhaltet. Während die drei maskiert und bewaffnet die Familie von Matt Wertz (David Harbour), Buchhalter bei General Motors, in seinem Haus als Geiseln festsetzen, soll dieser im Büro, wo er arbeitet, ein brisantes Dokument aus den Safe seiner Firma holen.

Nachdem er es geschafft hat, die Sekretärin zu überwinden, mit der er eine Affäre hat, muss er jedoch feststellen, dass sich die gesuchten Unterlagen nicht im Safe befinden. Als Curt und Ronald feststellen, dass sie offenbar übers Ohr gehauen wurden, beschließen den Spieß umzudrehen, wobei ihnen Goynes´ Besitz eines Code-Buchs von Gangsterboss Aldrick Watkins (Bill Duke) hilfreich sein könnte. Doch es gibt auch ganz andere Player, die in diesem wirren Spiel mitmischen...

Regie:

Steven Soderbergh

Darsteller:

Don Cheadle,  Benicio Del Toro,  David Harbour,  Amy Seimetz,  Jon Hamm,  Julia Fox,  Ray Liotta,  Kieran Culkin,  Brendan Fraser,  Noah Jupe,  Lucy Holt,  Bill Duke,  Frankie Shaw,  Matt Damon

Buch:

Ed Solomon

Produzenten:

Casey Silver

Musik:

David Holmes

No Sudden Move - Szene

Szene aus "No Sudden Move"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

No Sudden Move

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 20810 - 0.698 - x - Impressum