new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Pinero - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Pinero"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 23. Januar 2003 zu leihen und zu kaufen.
Bild: 1,85:1
Ton: D: DTS; D, GB: Dolby 5.1
Ausstattung: Darstellerinformationen, Über den Menschen Piñero, Gedicht

VHS:

Auf VHS-Kassette war "Pinero" seit 23. Januar 2003 zu leihen und zu kaufen.
Bild: Widescreen
Ton: Dolby SRD

Biographie über den umstrittenen Künstler

Pinero

Originaltitel: Piñero

Drama

USA · 2001 · 91 Minuten · FSK: 16

4.5

4 User-Voten
Ø: 4.5 Sterne von max. 5.0

Inhalt:

Wegen eines Bagatell-Diebstahls saß Piñero in Sing-Sing ein. Die Erlebnisse und einschneidenden Erfahrungen dort inspirierten ihn zu dem Theaterstück "Short Eyes", das sich zum Riesenhit am Broadway entwickelte. Das Stück bekam herausragende Kritiken und wurde für sechs Tony-Awards nominiert. 1976 wurde "Short Eyes" von Robert Young mit Miguel Piñero selbst in der Hauptrolle verfilmt. Damit begann seine Karriere als Schauspieler und Autor. Piñero spielte eine Rolle in dem erfolgreichen Streifen "The Bronx" mit Paul Newman. Außerdem sah man ihn in den Fernsehserien "Baretta", "Miami Vice" und "Einsatz in Manhattan".

Neben seinem ständig steigenden Drogenkonsum und mehreren Haftstrafen schaffte es der charismatische Piñero immer wieder, die Herzen der Stars zu erobern - darunter auch das von Sugar (Talisa Soto), einer jungen Schauspielerin, die ihm bei seinem selbstmörderischen Lebenswandel immer zur Seite stand. Der Künstler war Mitbegründer des berühmten Nuyorican Poets Café in Manhattans Lower East Side, zusammen mit seinem Freund und Mentor Miguel Algarin (Giancarlo Esposito). Hier stehen auch heute noch junge und hoffnungsvolle Latino-Künstler auf der Bühne.

Regie:

Leon Ichaso

Darsteller:

Benjamin Bratt,  Giancarlo Esposito,  Talisa Soto,  Nelson Vasquez,  Michael Irby,  Michael Wright,  Rita Moreno,  Jaime Sánchez,  Rome Neal,  Mandy Patinkin,  Oscar A. Colon,  Miriam Cruz,  Luis Caballero,  Sophia Domoulin,  Robert Klein,  Gilbert Callazo,  Samuel Bruce Campbell,  Loraine Velez,  Eric Nieves,  Antonia Rey,  Griffin Dunne,  Lisa Rhoden,  Valentina Quinn,  Al D. Rodriguez,  Bruno Iannone,  Fisher Stevens,  Jack O´Connell,  Ray Santiago,  Charles Santy,  Vanessa Del Sol,  Jamie Tirelli,  O.L. Duke,  Ed Vassallo,  Amanda KC,  Bill Boggs,  Tony Vazzo,  Charles Sammarco,  Lydia Trueheart,  John Ortiz,  Panchito Gómez,  Amiri Baraka,  Pedro Pietro,  Jamal Joseph,  Miguel Algarin,  Tara Wilson,  Joanne Newborn,  Francine Berman,  Adrian Wattenmaker

Pinero - Szene

Szene aus "Pinero"

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 4 Bewertungen abgegeben.

Action ...

1.5

Thrill ...

1

Humor ...

2

Erotik ...

2

Gefühl ...

4.5

Alles in allem ...

4.5

Bewerten Sie

Pinero

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 2059 - 0.745 - x - Impressum